Fleißige Bienen im Dessauer Georgengarten

Am Wochenende überschlugen sich die Ereignisse in Dessau- Roßlau.
Es gab einen Flohmarkt auf der alten Landebahn, die Messe Lebensart im Dessauer Stadtpark, den Gartenreichtag und den großen Flohmarkt in Ferropolis.
Anlässlich des Gartenreichtages wurden im Georgium Dessau verschiedene Veranstaltungen angeboten.
Ich entschloss mich, von einer Imkerin etwas über Bienen in Erfahrung zu bringen.
Auf der Streuobstwiese, hinter dem ehemaligen Küchengebäude ,auf der Apfel-, Pflaumen- und Aprikosenbäume wachsen, steht das Bienenvolk. Im Frühling sind es 50000 und im Mittsommer 20000 Bienen, so berichtete die Imkerin.
Zuerst belehrte uns die Imkerin, dass man nie vor dem Einflugloch stehen darf. Das befolgten wir. Wir kamen den Bienen ganz nahe und keiner der Besucher wurde gestochen.
Wir erfuhren, dass die Bienen nun kaum noch Nektar finden. Deshalb dürfen sie auch den Honig für sich behalten, damit sie den Winter überstehen.
Die Imkerin berichtete: Im Beuken herrschen immer Temperaturen von 35 Grad.
Die Ritzen werden mit Propolis ( aus Baumharz) zugeschmiert. Propolis ist ein natürliches Antibiotikum.
In die Zargen bauen die Bienen ihre Futterwaben. Am Rande ist Wachs verschmiert.
Die Arbeitsbienen haben viele Aufgaben: sie müssen putzen, bauen, Nektar übernehmen und Pollen einbauen. Die Drohnen dienen der Fortpflanzung.Wenn sie die junge Königin begattet haben,müssen sie sterben. Stelle man sich das mal beim Menschen vor!
Die Arbeitsbienen werden vier Wochen alt.
Die Drohnen kommen aus unbefruchteten Eiern.
Die Königin legt 2000 Eier pro Tag.
Wenn man genau auf die Waben schaut, kann man die weißen Maden erkennen, aus denen dann Bienen werden.
Es war ein sehr interessanter Einblick in das Leben der Bienen.
1 1
2
2
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
14.716
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 13.08.2016 | 16:37   Melden
281
Benjamin Oldag aus Dessau-Roßlau | 13.08.2016 | 21:40   Melden
3.387
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 13.08.2016 | 22:11   Melden
1.707
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 14.08.2016 | 18:49   Melden
2.072
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 14.08.2016 | 22:03   Melden
3.387
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 15.08.2016 | 15:20   Melden
1.707
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 15.08.2016 | 17:15   Melden
3.387
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 16.08.2016 | 07:56   Melden
1.866
Katrin Koch aus Friedersdorf | 27.08.2016 | 16:20   Melden
3.387
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 27.08.2016 | 21:16   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.