Glockenblumen 2017

Im Garten hinterm Haus.


G lockenblümchen, meine Freude,

L ieblich leuchtest du, so zart.

O hne Fehl, als Augenweide

C hangierst in Blau du, ganz apart.

K önigskind der Blumenwiese,

E lfengleich der Blüte Hauch,

N och der Mond, so glaub’ ich, hieße

B lühen dich und glänzen auch.

L eise klingt dein Glockenlied

U nd lässt selbst den Frühling träumen.

M it ihm taucht auch mein Gemüt

E in in zärtlich sanfte Räume.

© Ingrid Herta Drewing, 2010
1
1
1
1
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
13.499
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 18.06.2017 | 15:35   Melden
7.714
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 18.06.2017 | 21:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.