Herbstspaziergang um die Zoberbergseen

"Petri Heil", so begrüßte ich den Angler, der sich an diesem kalten Herbsstag eine warme Zigarre angesteckt hatte und auf die Fische wartete. "Bei der Kälte beißen sie besonders gut", meinte er. Dem Spaziergänger in diesem Seengebiet zeigt sich zu jeder Jahreszeit eine wunderschöne Landschaft. Außerdem hat hier der Heimatverein Dessau- Alten einen Wanderweg angelegt, der bis Kochstett führt, vorbei an der Stele von Hugo Junkers.
Wer einmal den Junkerspark in Dessau besucht, braucht nur über die Straße zu gehen und schon ist er in der schönsten Natur.
1
3
3
5
4
1
3
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
6 Kommentare
17.788
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 14.11.2016 | 19:12   Melden
4.958
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 14.11.2016 | 19:45   Melden
10.250
Ralf Springer aus Aschersleben | 14.11.2016 | 21:57   Melden
2.502
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 15.11.2016 | 10:05   Melden
779
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 16.11.2016 | 08:50   Melden
12.302
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 18.11.2016 | 06:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.