Weltkatzentag

Eine Katze bedankt sich bei den hilfsbereiten Menschen

Diese namenlose Katze hat es nicht so gut wie ihre Artgenossen, die nachts im Bett ihrer Besitzer schlummern dürfen und mit Leckereien verwöhnt werden.
Sie wurde nach dem Abriss eines Wohnblocks einfach zurückgelassen und muß sich nun durchs Leben schlagen. Eines Tages entdeckten Bewohner auf einem Balkon im Erdgeschoß unsreres Wohnblocks fünf süße kleine Kätzchen. Jeder wollte sie nun sehen und anfassen. Da brachte die Katze sie vom Balkon in ein Gebüsch. Einer Katztenbesitzerin gelang es, die äußerst scheue Katzte zu fangen und zur Sterilisation zum Tierarzt zu bringen. Die Katzenkinder kamen ins Tierheim.
Nun hat sich die Katze an uns gewöhnt. Regelmäßig morgens und Abends legt sie sich vor die Hauseingänge und wartet, dass ein tierlieber Mensch sie füttert.
Als Dank legt sie uns dann eine Maus vor das Haus und will gelobt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
9.038
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 09.08.2015 | 07:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.