Wenn der (weiße) Flleder wieder blüht ...

Willkommen Flieder

Willkommen heißen wir den Flieder,
mal Violett, mal schlichtes Weiß.
Sein süßer Duft betört mich wieder
und meinen kleinen Freundeskreis.

Was 'kreucht und fleucht' wird auf ihn fliegen,
egal wo immer er auch steht.
Er ist ein himmlisches Vergnügen
und außerdem ein Stab-Magnet.

Den Nektar lässt er reichlich fließen.
Die Bienenvölker gut gelaunt.
Das wird die ganze Welt begrüßen,
so dass sogar ein Bauklotz staunt.

Kein Zauber lässt sich konservieren,
und auch kein schöner Augenblick.
Das eine kann ich garantieren,
was schön war, das kehrt stets zurück.

© Roman Herberth, 2015
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
5.484
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 08.05.2016 | 15:21   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 23.05.2016 | 20:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.