offline

Christine Schwarzer

5.276
Startpunkt ist: Dessau-Roßlau
5.276 Punkte | registriert seit 24.10.2012
Beiträge: 423 Schnappschüsse: 189 Kommentare: 1.810
Folgt: 35 Gefolgt von: 29
Ich war in meinem Berufsleben Musiklehrerin . Ich habe viele Interessen. Vor allem ist schwimmen meine Lieblingssportart , denn ich war früher aktive Rettungsschwimmerin . Außerdem fotografiere ich gern ,fahre viel Fahrrad .Ich spiele Musikinstrumente und begleite auch Chöre. Im Garten wachsen bei mir Melonen verschiedenster Art .Seitdem ich einen Computerkurs für Senioren bei Saturn vor 2 Jahren besucht habe ,schreibe ich gerne über alles was in meiner Heimatstadt passiert . Ich freue mich immer , etwas Neues auf dem Computer zu entdecken
1 Bild

Einsam und verlassen 2

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | vor 4 Stunden, 44 Minuten | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Entstehung des Bauhausmuseums in Dessau 5

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 14.11.2017 | 82 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Bald nun ist Weihnachtszeit 3

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 13.11.2017 | 110 mal gelesen

Emsiges Treiben herrscht auf dem Platz vor dem Dessauer Rathaus. Am 23. November eröffnet der diesjährige Märchenweihnachtsmarkt in Dessau. Der Tannenbaum besteht aus etwa 400 einzelnen Tannen. In den riesigen Kugeln spiegeln sich Gebäude der Stadt wider.

20 Bilder

Ich geh mit meiner Laterne 8

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 10.11.2017 | 252 mal gelesen

Martinsfest in der Dessauer Pauluskirche Praktikant Robert Urban ist mit Kindern und Erziehern der Tagesgruppe " Querköpfe" in die Dessauer Wagnerpassage gekommen.In dieser Tagesgruppe sind Kinder, die einen besonderen Förderbedarf haben. Robert macht eine Ausbildung zum Sozialassistenten. Heute hilft er allen Kindern beim Basteln von Lampions. Auch viele andere Kinder sind mit ihren Eltern gekommen. Am Abend soll ein...

14 Bilder

Resümee und Saisonabschluss im Dessau- Wörlitzer Gartenreich 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 04.11.2017 | 195 mal gelesen

Ein fröhlicher Chorgesang erschallt am Samstagmorgen im Gasthof "Am Stein". Der Sängerkreis Anhalt- Dessau, dem 40 Chöre angehören, zieht Resümee aus dem vergangenem Chorjahr. Zum 11. Sängerkreistag sind am Samstag Chorleiter und Vertreter der Chöre gekommen. Höhepunkte im Jahr waren das Frühlingssingen im Anhaltischen Theater Dessau und das Gondelsingen im Wörlitzer Park. Beide Veranstaltungen fanden großen Anklang beim...

23 Bilder

Siebentes Kürbisfest in Dessau 6

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 27.10.2017 | 430 mal gelesen

Ein kalter Wind bläst an diesem Freitag über Dessau. Das hält die Menschen nicht davon ab, eine Modenschau in der sonst so einsamen Zerbster Straße zu besuchen. Gegen die Kälte spendiert die Geschäftsinhaberin Kürbissuppe, Glühwein und Kuchen. Auch Erdbeerbowle ist gefragt. Die Dessauer feiern das 7. Kürbisfest.So viele Menschen wie selten sind in die Zerbster Straße gekommen. Vor allen Geschäften kann man geschnitzte...

1 Bild

Blick auf Dessaus höchste Erhebung 1

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 24.10.2017 | 60 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Märchenbrunnen 13

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 24.10.2017 | 124 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Reiche Ernte 6

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 22.10.2017 | 83 mal gelesen

Während die Kleingärtner ihre Gärten schon winterfest machen, flehe ich meine Pepinos oder auch Melonenbirnen genannt an, doch endlich reif zu werden. 60 Früchte habe ich heute geerntet. Da der Sommer nicht so ganz den Pflanzen gefallen hat, müssen diese noch gelber werden. Das aber klappt und sie schmecken sehr saftig und süß. Eigentlich kommen sie aus Südamerika. Inzwischen werden sie auch in Kolumbien, Peru, Chile,...

13 Bilder

MZ- Bürgerreporter feiern ein Jubiläum 7

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 18.10.2017 | 209 mal gelesen

Bei sonnigem Herbstwetter sind zehn Hobbyfotografen auf dem Gelände der Mitteldeutschen Zeitung in Halle auf der Suche nach Herbstmotiven. Selbst das kleinste gelbe Blatt, eine Hagebutte, ein Gänseblümchen oder eine übriggebliebene Pusteblume werden fachmännisch ins Visier genommen. Vorausgegangen war ein Worshop mit dem MZ- Fotografen Andreas Stedtler. Die aktivsten Bürgerreporter aus Sachsen- Anhalt wurden anlässlich des...

1 Bild

Goldener Herbstmorgen 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 15.10.2017 | 69 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Warum ein Bürgerreporter immer einen Fotoapparat dabei haben sollte 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 09.10.2017 | 170 mal gelesen

Seit einigen Jahren bin ich Chormitglied im Chor Luko. Wohl kaum jemand kennt das kleine Dorf mit einem eigenen Chor. Nun wurde das Dorf bekannt durch das Känguru Robert,das nach einem Sturmschaden an seinem Gehege ausgebüchst ist. Als ich heute meine Chortasche packte, dachte ich, dass ich doch sicher keinen Fotoapparat brauche. In Luko erfuhren wir dann, dass Robert vom Hunger getrieben wieder zurückgekehrt ist. Ich...

25 Bilder

Eine herbstliche Tierparkexkursion 6

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 08.10.2017 | 217 mal gelesen

Dem Wetter zum Trotz (es regnete in Strömen), hatte sich  eine Gruppe von Tierfreunden am Sonntagmorgen im Dessauer Tierpark eingefunden. Die Tierpfleger hatten zu einer Herbstführung durch einen der landschaftlich schönsten Tierparks eingeladen. Im Park, der jährlich 100 000 Besucher zählt, leben 120 verschiedene Tierarten. Die Besucher wissen diese reizvolle Landschaft mit ihren unterschiedlichen Bewohnern sehr zu...

1 Bild

Kommt ein Vogel geflogen 4

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 03.10.2017 | 86 mal gelesen

Schnappschuss

9 Bilder

Kleines Haus am Wald 2

Christine Schwarzer
Christine Schwarzer | Dessau-Roßlau | am 02.10.2017 | 112 mal gelesen

Am Rande der Mosigkauer Heide steht das Haus der Familie Müller. Man könnte es "Villa Kunterbunt" nennen. Ob am Haus oder auf der großen Wiese davor, überall sieht man Tonfiguren in den verschiedensten Farben und Formen. Den Jahreszeiten angepasst, entstehen immer neue Produkte. Die Hausherrin leitet einen Töpferkurs und ist selbst sehr kreativ. In diesen Tagen findet man hier totsicher Pilze, allerdings nicht...