offline

Herbert Doepke

22
Startpunkt ist: Dessau-Roßlau
22 Punkte | registriert seit 01.11.2012
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Als Verwaltungs-Allrounder, Haushaltshelfer-Seniorenbegleiter, Interieurberater und Texter/Werbetexter bin ich Freiberufler-Rentner. Ich arbeite im Ehrenamt als Vorsitzender der Wohngruppe 61 - Kleine Schaftrift - der Volkssolidarität 92 Dessau-Roßlau e.V., als Seniorenbetreuer in der avendi Seniorenresidenz "Waldsiedlung" und in der noch anderen Freizeit beschäftige und/oder erhole ich mich in meinem Garten. Lieblingsmusik sind die Lieder der 80ziger.

Aktive Lebensfreude

Herbert Doepke
Herbert Doepke | Dessau-Roßlau | am 20.11.2012 | 178 mal gelesen

„Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind“ (Francis Bacon) (doe). Jeder von uns hat das Bedürfnis nach Kontakt zu anderen Menschen. Sei es miteinander zu verreisen, spazieren zu gehen, gegenseitig zu helfen, zusammen zu spielen und einzukaufen oder ganz einfach nur Spaß zu haben. Besonders die älteren Menschen brauchen Zuwendung und Geborgenheit, menschliche Wärme, Herzlichkeit und...

Kinderfreizeitoase für Senioren

Herbert Doepke
Herbert Doepke | Dessau-Roßlau | am 05.11.2012 | 158 mal gelesen

(doe)Viele Menschen vertreten ja die Meinung: „Jung und alt gehören nicht unter einem Dach.“ Sicher trifft das auch in Einzelfällen zu. Wir, die Senioren der Mitgliedsgruppe 61 – Kleine Schaftrift – jedenfalls haben da ganz andere Erfahrungen. Seit über 10 Jahren erhalten wir die Möglichkeit Zusammenkünfte verschiedener Art in der „Kinderfreizeitoase“, einer Einrichtung der Stadt Dessau-Roßlau, durchzuführen Ein Haus...

Fahrt ins Nirvana

Herbert Doepke
Herbert Doepke | Dessau-Roßlau | am 04.11.2012 | 481 mal gelesen

Ein Landesbaubetrieb schickt die Verkehrsteilnehmer in die informative Losgelöstheit (doe) Sperrungen wegen Baustellen sind immer etwas unangenehm für alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere auf der Autobahn. Denn da fährt man ja meistens, um schneller an sein Ziel zu kommen. Wenn es sich jedoch um „verdeckte“ Umleitungen handelt, dann ist der Frust bei den Verkehrsteilnehmern ganz besonders hoch. So geschieht dies seit...