Man kann es ruhig glauben !

Hallo liebe Leser und/oder User der MZ.
Wir, ein Team aus Tierfreunden und " Tiertherapeuten " sind ständig unterwegs, Tierbesuche in Alten- und Pflegeheime zu organisieren.
Es ist wünschenswert, wenn Sie sich nur einmal kurz die Titelseite unserer Homepage ansehen.
Hier ist zusammengefasst, was, wie und wo wir realisieren.

http://www.kleinkuehnau-haustier.de/willkommen-bei...

So waren wir am 16. Juni wieder einmal mit 6 Hunden und einer Katze in einer Seniorenresidenz.
Und, hier durften einige unserer " Therapeuten " auf vier Pfoten, sogar in das Bett.
Ja, Sie haben richtig gehört ; in das Bett.
Ein junger Mann, so um die 40, Querschnittsgelähmt, schon seit Jahren an dass Bett gebunden, war außer sich vor Freude, einen ausgewachsenen Colli in seine Arme schließen zu dürfen.
Und sie werden es nicht glauben, da kullerten sogar ein paar Tränen über seine Wangen.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
10.791
Peter Pannicke aus Wittenberg | 17.06.2016 | 20:14   Melden
448
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 17.06.2016 | 22:39   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 20.06.2016 | 12:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.