14 Tage (K)Urlaub im Hotel Krivan in Marienbad

Kolonaden und Kurviertel vom Balkon aus
1.Die ersten drei Tage (1. - 3.2.2016)

Am 1.2. ging es nach acht Uhr per Taxi in Dessau los. Bei Bad Dürrenberg stand der Bus, der uns auf der Autobahn bis hinter Selb in Oberfranken brachte, wo während der Mittagspause die Koffer in den nächsten Bus umgeladen wurden. Nach weiteren fünfzig Kilometern erreichten wir gegen 14 Uhr Marienbad. Wir stiegen am Hotel Krivan aus. Nach der Anmeldung blieb noch etwas Zeit zum Auspacken, bevor ärztliche Konsultation und Abendessen folgten.

Die ersten Eindrücke von unserer schönen Umgebung sammelten wir auf dem dem Kurpark zugewandten Balkon.

Am Vormittag des zweien Tages drehte ich die erste Runde in der Nähe. Es erfolgten auch die ersten Anwendungen.
Am Nachmittag waren wir zu einem kurzen Rundgang eingeladen, bevor in einem (anderen) Kurhotel die offizielle Begrüßung der neuen Kurgäste erfolgte.

Meine zweite Runde im Kurviertel der Stadt am 3.2. war noch etwas ausgedehnter.

Hier meine Bilder!
(Fortsetzung folgt.)
2 1
1 1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.