Hundert hinterpommersche Impressionen 09.2017

Meerjungfrau auf der Stolpmünder Mole
eines Stolper Jungchens in seinem 80. Lebensjahr während einer Woche in der alten Heimat

- Übernachtungen  in Stolpmünde (USTKA) sechsmal und Stolp (SLUPSK) einmal

- 10 Stunden Bahnfahrt von Dessau nach Stolp am 6.9. und 8 Stunden Rückfahrt am 13.9.

- mehrere Busfahrten zwischen Stolp und Stolpmüne (18 km)

- 5 Stunden Radfahrt

- 1,5 Stunden TAXI-Fahrt

- viele Stunden/Kilometer zu Fuß oft mit Muskelkater

Aber hoffentlich nicht das letzte Mal!


(Die Bilder sollten vergrößert angesehen werden!)
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
3 2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
13.751
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 15.09.2017 | 08:12   Melden
4.833
Gisela Ewe aus Aschersleben | 15.09.2017 | 10:41   Melden
16.974
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 15.09.2017 | 11:36   Melden
2.808
Lothar Teschner aus Merseburg | 15.09.2017 | 23:15   Melden
11.385
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 16.09.2017 | 05:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.