Beliebter Volkslauf rückt näher - Dessauer avendi City-Lauf am 14. September

Noch gut zwei Wochen ist Zeit, sich beim diesjährigen Dessauer City-Lauf am Sonntag, dem 14. September, anzumelden. Zur Auswahl stehen

- der Rathauscenter-Kinderlauf (1 km, bis 9 Jahre),
- der Karstadt-4-km-Lauf,
- der Jedermann-Lauf (2 km),
- der Barmer-GEK Firmenlauf (2 km) und
- der Pokallauf (10 km).

Der Rundkurs durch die Innenstadt verläuft vom Rathauscenter über Steinstraße, Askanische Straße, Kavalierstraße zurück zur Zerbster Straße.

Von Dessau-Roßlauer Firmen liegen, wie Sportdirektor Ralph Hirsch mitteilt, bereits etliche Anmeldungen vor, darunter u. a. von den Wirtschaftsjunioren, Ernstings Family, Barmer, Stiftung Bauhaus, MVZ Labor Dessau GmbH, avendi und von der Stadtverwaltung.

Auch verschiedene Fitness-Studios bereiten ihre Teilnahme vor, wie Aktivital, die 300 Läuferinnen und Läufer zusammen bringen wollen, um im Erfolgsfall mit einer Spende den Mukoviszidose-Verein unterstützen zu wollen.

Der Teilnehmerbeitrag für Firmen beträgt 20 Euro (für fünf Läufer). 51 Unternehmen hatten 2013 Mitarbeiter ins Rennen geschickt, was eine hervorragende Resonanz war.

Für Vereine und Schulen, die sich ebenfalls weiterhin direkt im Sportamt oder online bewerben können (www.citylauf-dessau.de), winken wieder Prämien für eine zahlreiche Teilnahme (gestaffelt 250, 150 und 100 Euro).

Anmeldungen sind online (www.citylauf-dessau.de) oder per Anmeldeflyer möglich. Dieser liegt in der Tourist-Info, im Bürgerbüro sowie im Pressezentrum Kanski aus.

Nachmeldungen sind aber auch bis 30 Minuten vor Wettkampfbeginn im Organisationsbüro möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.