Ein Oktoberspaziergang 2014

Törtener Kirche in Sicht
Die erfreulichen Wetteraussichten für heute ließen uns an einen etwas längeren Spaziergang denken. Also fuhren wir nach elf mit dem Bus vom Dessauer Hauptbahnhof Richtung Tempelhofer Straße bis zur Haltestelle Am Schenkenbusch, gingen durch die Alte Leipziger Straße in Richtung Autobahn, wollten dann zum Waldbad zurück, umgingen irrtümlich aber das Bockbrändchen und kamen an der Möster Straße aus dem Wald, so dass wir erst noch nach Törten zurück und den Stadtteil teilweise durchqueren mussten, bevor wir nach 13 Uhr am Waldbad ankamen, um dort Mittag zu essen.
Entschädigt wurden wir jedoch durch das, was wir unterwegs und dann auch noch im schmucken Waldbad vom Goldenen Herbst zu sehen bekamen, während wir auf unser Essen warteten.
14 der entstandenen Fotos möchte ich zeigen.
1
1 2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
16.181
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 19.10.2014 | 19:15   Melden
8.507
Annette Funke aus Halle (Saale) | 19.10.2014 | 22:18   Melden
11.033
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 19.10.2014 | 22:53   Melden
13.322
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 20.10.2014 | 07:29   Melden
7.515
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 20.10.2014 | 12:49   Melden
2.376
Dieter Gantz aus Querfurt | 20.10.2014 | 16:36   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.