Premiere: Dessau Master - CUP der Bundesliga-Traditionsmannschaften am 28. Dezember

Im Rahmen der vielfältigen nationalen und internationalen Events, die das Sportamt der Stadt Dessau-Roßlau seit vielen Jahren organisiert, wurde nun eine weitere bemerkenswerte Veranstaltung aus der Taufe gehoben.

"Premiere hat am Sonntag, dem 28. Dezember 2014 in der Anhalt Arena Dessau ein Fußball-Hallenmasters mit ausschließlich Bundesligavereinen und ehemaligen Bundesligaprofis. Dies ist eine Veranstaltungsreihe, die in anderen Städten sowohl in Westdeutschland als auch bei uns, zum Beispiel in Zwickau, Chemnitz und Gera, seit zwei bis drei Jahren sehr erfolgreich über die Bühne geht." gibt Ralph Hirsch, Sportdirektor der Stadt Dessau-Roßlau, bekannt.

Neben dem traditionellen Internationalen Hallenfußballturnier um den „FORD-CUP“ seit 16 Jahren im Männerbereich sowie dem „Allianz-Cup“, jetzt in der 21. Auflage und im nächsten Jahr erstmalig mit Chelsea London, ist ein Sportwinter mit gleich drei Hallenfußballturnieren, aber von unterschiedlichem Charakter, präsent.

"Diese Fußballlegenden auf dem Dessauer Hallenparkett zu erleben, wird mit Sicherheit ein absoluter Genuss, die ehemaligen Bundesligaprofis, die allesamt noch topfit sind und nach wie vor auch ehrgeizig, zeigen sich mit brillanten Spielzügen und technischen Kabinettstückchen auf dem Spielfeld.", so Hirsch.

Folgende hochkarätige Bundesligavereine sind beim Turnier dabei:

1. 1.FC Nürnberg
2. 1.FC Kaiserslautern
3. Hamburger SV
4. FC Schalke 04
5. „Nationalteam“ Sachsen
(alles ehemalige Bundesligaprofis, die aus Sachsen stammen)
6. Oldieteam Dessau

Über 37 ehemalige Bundesligaprofis sind in den Mannschaften dabei, die Spieler erreichen eine Gesamtzahl von sage und schreibe über 9.000 Bundesligaspielen.

Beginn der Veranstaltung in der Anhalt Arena am 28. Dezember 2014 ist 14.00 Uhr.

Karten gibt es ab Montag, dem 10. November 2014 an allen bekannten Vorverkaufsstellen (Tourist-Information Dessau, Pressezentrum Kanski, Stadtsparkasse Dessau) zum Preis von 12,00 EUR (ermäßigt 9,00 EUR) und an der Tageskasse zum Preis von 15,00 EUR (ermäßigt 12,00 EUR).
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.