Volleyball-Länderspiel Deutschland - USA, gestern

3.700 Zuschauer waren gestern abends in der Dessauer Anhalt-Arena, um das Volleyball-Länderspiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen die der USA zu erleben.
Auch der Ministerpräsident Sachsen-Anhalts, der Dessauer Oberbürgermeister und ein Vertreter der USA-Botschaft wurden begrüßt.
Vor Beginn des Spiels wurden die beiden Nationalhymnen gespielt, wozu sich das Publikum von den Plätzen erhob.
Im 1. Satz hatte die deutsche Mannschaft keine Chance zu gewinnen, im 2. Satz lag sie nur kurzzeitig vorn. Den 3. Satz gewann sie mit 25:18.
Auf den Rest ab 21 Uhr habe ich verzichtet. Ich meine aber, eine sehr gelungene Veranstaltung miterlebt zu haben.

Hier erste Fotos!

Weitere Fotos, ab 13! (Nachtrag)
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
5.947
Annette Funke aus Halle (Saale) | 27.08.2014 | 07:36   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 27.08.2014 | 08:33   Melden
9.073
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 27.08.2014 | 09:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.