Volleyball-Länderspiel Männer Deutschland gegen Italien am 17. September 2013 in Dessau - Letztes Länderspiel vor der Europameisterschaft

Die Sommerpause neigt sich ihrem Ende zu und mit dem September stehen wieder hochkarätige Sportevents ins Haus, wie zum Beispiel das Volleyball-Länderspiel Deutschland - Italien am 17. September, um 19 Uhr, in der Anhalt Arena Dessau. Es ist der letzte öffentliche Auftritt der DVV-Männer vor der Europameisterschaft und somit auch eine letzte Leistungsempfehlung. Entsprechend groß ist schon jetzt das Interesse der “professionellen” Zuschauer in unserer Region. Mit Volleyball-Bundesligisten Chemie Volley Mitteldeutschland und den Zweitligisten VC Bitterfeld-Wolfen, Delitzsch und Volleys Leipzig liegen die Zusagen von vier Bundesliga-mannschaften vor, die Partie gegen Italien in der Anhalt Arena live zu verfolgen. Inklusive Fanclubs und Jugendmannschaften reisen so schon allein mehr als 200 Zuschauer aus dem Umfeld dieser Vereine an.

Dass aber auch in Dessau-Roßlau fachkundiges Publikum aufwartet, beweisen die insgesamt 23 Abteilungen “Volleyball”, die es in hiesigen Sportvereinen gibt. Damit ist die Ballsportart über die Vereine immerhin weiter verbreitet als Fußball oder Handball.
“Ein großes Interesse für das siebzehnte Länderspiel seit 1995 dürfte groß sein, zumal wir gerade eine dreijährige Pause hinter uns haben”, lädt Sportdirektor Ralph Hirsch zum Besuch des Länderspiels ein. Zuletzt spielte die deutsche Nationalmannschaft am 4. September 2010 gegen Rußland in der Anhalt Arena auf.

Seit Mitte August, nach einer knapp vierwöchigen Sommerpause, trainieren die DVV-Männer in Kienbaum nahe Berlin unter Bundestrainer Vital Heynen. Als Gegner stehen in der EM-Runde Rußland, Bulgarien und die Tschechische Republik auf dem Programm.

Karten für die Partie Deutschland - Italien am 17. September in der Anhalt Arena Dessau gibt es für 8 Euro (ermäßigt 5 Euro) in der Tourist-Info, im Pressezentrum Kanski (Zerbster Straße) sowie in der Hauptfiliale der Sparkasse sowie an der Abendkasse für 10 Euro (7 Euro).
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.