2. Vereinsforum in der Hallenser Volkshochschule am 25.01.2014

Am Samstag, fand in der Hallenser Volkshochschule das 2. Vereinsforum statt.

Die ersten trafen zwischen ab 9.00 Uhr bereits ein und gegen 10.00 Uhr wurde dann das Forum von Karen Leonhardt... von der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. eröffnet - danach folgten weitere Begrüßungsworte... direkt im Anschluss vom Hallenser OB... Dr. Bernd Wiegand... der auch einige Veränderungen/Neuerungen für das Ehrenamt in sein Gespräch mit eingebunden hat.

Besonders in Erinnerung blieb mir die geplante Ehrenamtscard... als Anerkennung für das ehrenamtliche Engagement. Viele Bundesländer haben diese ja bereits im Einsatz... und es bleibt zu wünschen... dass das auch irgendwann Mal kein Thema mehr ist... sondern eine Selbstverständlichkeit der Anerkennungsform.

Nach dem der offizielle Teil vorbei war... ging es dann sofort in die einzelnen Workshopgruppen... die sich die zahlreichen Teilnehmer aus nah und fern... bereits im Vorfeld ausgesucht hatten.

Hier ein kleiner Einblick:
Alle willkommen... Ehrenamtliche im Verein gut begleiten.
Aufwandspauschale oder Honorar?
Grundzüge der Vereinsbuchung/Steuern im Verein.
Grundlagen des Fundraisings.
Über den eigenen Verein hinaus: Kooperationen entwickeln.

Für die gastronomische Versorgung wurde in den Pausen gut gesorgt und in der Mittagspause gab es ein warmes Süppchen und belegte Brote und daneben blieb noch genügend Zeit sich über das Erfahrene auszutauschen. Einige Vereine haben auch die Gelegenheit genutzt... an einem Speed-Dating teilzunehmen.

In jedem Workshop haben wir neue und interessante Dinge erfahren... di wir in unserer künftigen Arbeit mit einbinden können. Ein ganz wichtiges Detail wird hier in den nächsten 1-2 Tagen näher vorgestellt... wenn alle dazu gehörigen/belegbaren Informationen noch eingeholt worden sind.

Aber für alle Ehrenamtlichen... die vielleicht Leistung vom Jobcenter beziehen... ehrenamtliche Aufwandsentschädigung dort bislang abrechnen mussten... werden von dieser neuen Information profitieren!

Also bitte... liebe EHRENAMTLICHEN... ein wenig gespannt bleiben... es lohnt sich... versprochen!

Ich sage an dieser Stelle: Danke an die Organisatoren... die tollen Referenten und den Helfern vor und hinter den Kulissen und im gastronomischen Bereich.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.