Bauhistorische Entdeckungen an der Wasserburg Roßlau

Wann? 21.11.2012 19:00 Uhr

Wo? Rathaus Roßlau, Markt 5, 06862 Dessau-Roßlau DE
Die Burg Roßlau währen der Dachsanierung
Dessau-Roßlau: Rathaus Roßlau | Seit Wochen ist sie von Gerüsten geprägt, die Wasserburg in Roßlau, Grund ist die komplette Sanierung der Dächer. Im Zuge dieser Sanierung wurde die Burg, insbesondere die Fassade, einer intensiven restauartorischen Untersuchung unterzogen und ein denkmalpflegerisches Zielkonzept erstellt. In einem Vortrag, gehalten durch den Diplomrestaurator Bernhard Dombrowski aus Berlin, möchte der Förderverein Burg Roßlau die Ergebniss und die zukünftige Gestaltung der Burg vorstellen.

Alles in den Sand gestetzt ist der Titel des zweiten Vortrages an diesem Abend. Wolfgang Krüger, Leiter der AG Bau beim Förderverein Burg Roßlau. stellt die bisher getätigten Investitionen an der Burg vor. Diese liegen vorrangig im unterirdischen Bereich und nicht zu sehen.

Abgerundet wird der Abend durch Torsten Vollert, Historiker beim Förderverein Burg Roßlau, der weitere Funde und Befunde vorstellen wird, die bei dieser Baumaßnahme zutage getreten sind.

Am Mittwoch 21. November 2012, Beginn 19:00 Uhr im Ratssaal des Rathaus in Roßlau.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.