Beitrag Nummer 7 7 7 seit dem 27. Februar 2014

Blick vom Balkon nach Osten, vornuttags
Da ich heute früh von GMX deswegen "beschenkt" werden sollte, ließ ich mir wieder sagen, dass ich Namenstag habe.

Heute gehen gleichzeitig die zwei Jahre zu Ende, in denen ich diese 777 Beiträge geschrieben habe,zunächst als Helmut Kohl und dann unter meinem Klarnamen, den Frau Bendick aus Ulrich K. im Profil gemacht hat, ohne mich um Erlaubnis zu fragen.

Vorher war ich allerdings schon für kurze Zeit als BR Ulrich Kruggel aktiv, bis die Redaktion mich sperrte und meine Beiträge fast vollständig gelöscht wurden.

Die offizielle Statistik stimmt auch insofern nicht ganz, weil nach wie vor wenigstens einer meiner Beiträge wegen des Vorwurfs unerlaubter Werbung in der Arbeitsmappe schmort. Und bei den MZ-Veröffentlichungen fehlt die meiner Vorstellung.
http://www.mz-buergerreporter.de/dessau-rosslau/ve...

Als MZ Bürgerreporter habe ich eine sehr interessante Zeit gehabt, für die ich dankbar bin.

Was jetzt aber aus meiner Kritik an den Wochenberichten geworden ist, passt ganz und gar nicht zu der bisherigen guten Zusammenarbeit mit Frau Serbe. Auch deshalb ist Gelegenheit und wird es wohl Zeit, über meine BR-Zukunft nachzudenken, zumal ich auch nicht mehr der Jüngste bin.

"Unser Leben währet siebzig Jahre, und wenn ´s hoch kommt, so sind ´s achtzig Jahre, und was daran köstlich scheint, ist doch nur vergebliche Mühe" Psalm 90.10

Die 777 ist nicht die erste, möglicherweise jedoch die letzte Schnapszahl hier.


( Zunächst enthielt der Beitrag nur die Bilder 1 + 2)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
3.569
Gisela Ewe aus Aschersleben | 26.02.2016 | 21:24   Melden
11.417
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.02.2016 | 07:29   Melden
3.328
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 27.02.2016 | 08:58   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 28.02.2016 | 14:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.