80 Jahre Siedlung Steinfurth 2015 - 3. Teil: Aufbau des 1. Bauabschnitts

Das Baugelände nördlich der Fohne
Am 29. Juni hat sie Geburtstag, die Siedlung Steinfurth, und zwar ihren achtzigsten. Denn am 29. Juni 1935 wurde der 1. Bauabschnitt mit 150 Siedlungshäusern, der Schule und dem Lehrerhaus feierlich eingeweiht.

Hans Klingler, geboren 1929, gefallen 1943 in Italien, Buchhalter und Mitglied der Bauleitung Siedlung Steinfurth, hat seinen Söhnen ein Fotoalbum hinterlassen, das Günter Klingler, Wolfen, mir freundlicherweise für mein Buch zur Verfügung gestellt hat.

So konnte/ kann ein Bildbericht anschaulicher als viele Worte zeigen, wie die Siedlung Steinfurth, hier der 1. Bauabschnitt, entstanden ist.

Zu Ehren Hans Klinglers auch das Foto von ihm!


80 Jahre Siedlung Steinfurth, Teil 1, siehe:
http://www.mz-buergerreporter.de/dessau-rosslau/wi...!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
8 Kommentare
11.489
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.05.2015 | 05:12   Melden
9.067
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 20.05.2015 | 05:29   Melden
5.936
Annette Funke aus Halle (Saale) | 20.05.2015 | 09:36   Melden
14.710
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 20.05.2015 | 11:22   Melden
9.067
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 20.05.2015 | 13:29   Melden
14.710
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 20.05.2015 | 16:26   Melden
9.067
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 20.05.2015 | 16:46   Melden
14.710
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 20.05.2015 | 17:54   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.