Aus einem leidenschaftlichen Hobby wird das täglich Brot

Birgit Glaser. Geschäftsinhaberin des Bastelladens “PAPIER KREATIV“
Vor zwölf Jahren öffnete “WIP - Woman Innovation Point“ in Dessau - Nord am ehemaligen Schlachthof seine Pforten.

Im Rahmen des “WIPs - Gewerbezentrum alter Schlachthof“ wurde Frauen die Existenzgründung, der Weg in die Selbstständigkeit erleichtert. Fünf Jahre wurde dieses Projekthaus durch die Europäische Union gefördert. Auch heute werden die Gewerbeflächen bevorzugt an Frauen vermietet.

Birgit Glaser, 56 Jahre, ausgebildete Wirtschaftskauffrau, nutzte die Chance, die eigene Frau zu sein und verwirklichte ihren Traum, aus dem Hobby ihren Beruf werden zu lassen. Mit “PAPIER KREATIV“ führt sie ein absolut inspirierendes Geschäft.

Leidenschaftlich bastelt Birgit Glaser die tollsten Sachen und versteht es, die Kundenherzen für die Dinge zu begeistern. Schnell sind die Einkaufstaschen mit kreativer Ware gefüllt. Zu Hause werden die Ideen umgesetzt.
Vielen Dank für den Mut, dieses schöne Bastellädchen zu eröffnen und über die vielen Jahre zu führen. Wir kommen gern und lassen uns immer aufs Neue überraschen.
1 1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
1.707
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 30.11.2016 | 16:59   Melden
488
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 01.12.2016 | 08:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.