Illegale Autoentsorgung;oder nur eine"vorrübergehende"Entsorgung?Teil 2.

Habe über das sogenannte abgestellte/entsorgte Auto(siehe mein Beitrag:Illegale Autoentsorgung;Teil 1)nachgefragt beim Vermieter;der WBG-Eisleben.Mir wurde gesagt;so was würden auch andere Mieter machen und es dürfte nicht abgeschleppt werden;da dies Diebstahl sei.Der Entsorger/Absteller des Fahrzeuges(allen bekannt)könnte ja das Fahrzeug anderweitig verwerten oder wieder anmelden(Lacher von mir);wie soll das gehen bei diesen Schrottfahrzeug(siehe neue Bilder).Also Entergebniss;dem Vermieter stört das Fahrzeug auf seinen Parkplatz(dort schon seit Februar 2015 vor sich hin rostent)nicht;darf weiter dort rosten.Ich hoffe nur es gibt nicht noch mehr Nachahmer oder es kommen mal einige Jugendliche auf die Idee;dieses Schrottauto anzuzünden;da ja daneben auch andere Fahrzeuge parken.Dann ist das Geschrei groß.Das Sprichwort:Vor dem Schaden schlau sein;scheint hier niemand von den Verantwortlichen zu kennen.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.