Unfallopfer Tier

Am Montag früh, am 8. August, lag am Rand der Ortsumgehung Eisleben ein überfahrener Dachs. Am 11. August lag das tote Tier immer noch da. Zwischendurch hat eine Grasmahd stattgefunden, es wurde tatsächlich drumherum gemäht. Wie viele Polizeiwagen und Straßenmeistereifahrzeuge sind wohl vorbeigefahren ? Nur ein Tier, wie krank ist unsere Gesellschaft eigentlich ? Irgendwann mäht mann auch um uns drumrum, irgendein bornierter Beamter wird schon ein Gesetz erfinden ! In dem Sinne - Glück auf !!!!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.