Vereisungen an der Seebrücke in Koserow/ Usedom

Nach dem Orkantief kam eine Frostperiode. Das angespritzte Ostseewasser bildete
schnell Eiszapfen an den Konturen und Treppen der Seebrücke.
Auf der anderen Seite der Insel (West) war alles Eis bereits in der Marina von
Zinnowitz abgetaut.
2
1
1 3
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.