TVC-Herren erspielten sich wieder den 4.Platz

Wie im Vorjahr landeten die Männer des TVC 99 Eisleben beim Volleyballturnier der SG Anton Saefkow in Berlin in der oberen Hälfte des Teilnehmerfeldes auf Rang 4. Im Spiel um Platz 3 unterlagen die Lutherstädter erst im Tiebreak mit 17:19 der „Zweiten“ des Gastgebers. In der Vorrunde startete Eisleben mit einem Sieg gegen den Saarower VSV. Gegen die erste Mannschaft der SG Anton Saefkow gab es keine Punkte, so dass der TVC als Zweiter in die Zwischenrunde einzog. Dort erkämpften die Eisleber Männer einen Sieg gegen den Görlitzer TV und unterlagen dem späteren Turniersieger „City of MOL“ (Märkisch-Oderland). Somit erreichte der TVC 99 wie im Vorjahr das kleine Finale. Für die Lutherstädter spielten in Berlin – auf dem Foto v.l.n.r. hinten: Dirk Ecke, Roland Überall, Stefan Hanel, Uwe Eggert & Dirk Ryl, sowie vorn: Bernd Karius.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.