Frühling in der Badraer Schweiz

Die Wanderfreunde Eisleben besuchten wie in jedem Jahr auch dieses Mal die Badraer Schweiz. Diese Wanderung ist immer wieder so reizvoll, weil sie viele Eindrücke der erwachenden Natur vermittelt.

Egal ob Adonisröschen, Kuhschellen, Schlüsselblumen oder Veilchen, alles zeigte den vollen Schmuck des Frühlings. Unser Wanderleiter Wolfgang Neumann hatte mal wieder für bestes Wetter gesorgt und die Stimmung unter allen Teilnehmern dieser Runde war wie immer bestens. Bei dem Wetter und den Eindrücken der Natur vergingen die gelaufenen 17 km wie im Fluge.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.