Warum denn in die Ferne schweifen....

Es gab Schatten
Am 26.07.2014 fuhren die Mitglieder der IG Wanderfreunde Eisleben mit Bahn und Bus nach Uftrungen, dem Ausgangspunkt der Wanderung durch den Südharz mit dem Ziel Breitungen und Roßla. Unser Weg führte durch Uftrungen, vorbei an gepflegten Grundstücken und Häusern in wunderbare Buchenwälder. Trotz hoher Temperaturen spendete der Wald genügend Schatten zur Erfrischung. In Breitungen begrüßte uns am Ortseingang ein sehr schön gelegenes Waldbad, das
förmlich zum Baden einlud. Der Ort Breitungen liegt so idyllisch, dass dies wohl die wenigsten ahnen, wenn sie in unserer Gegend mit Fahrzeugen unterwegs sind. Man kann sich wirklich fragen, warum man weit fahren muss, wenn die Wälder so nah vor unserer Tür liegen. Dann ging es weiter zu unserem Ziel Roßla, über Feld- und Waldwege, mitten durch die Südharzer Karstlandschaft. Am Ende hatten wir 16 km zurückgelegt und viele neue Eindrücke gewonnen. Wir leben in einer sehr schönen Gegend in Deutschland !
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.649
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 04.08.2014 | 17:09   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.