"Bummi-Kinder" freuen sich über den langen Schal

Nachdem letzte Woche die Kinder der KiTa Bummi den schon sehr langen Schal noch um 2 Meter verlängert haben, war es heute soweit...
Der Schal schmückt den großen Tannenbaum am Eingang der KiTa. Der Baum erstrahlt nun in vielen bunten Farben. Die Kinder haben sich sehr gerfreut, und einige erinnern sich sogar noch an das Stück Farbe, an dem sie gestrickt haben.
Nun können sie sich in der Vorweihnachtszeit an dem Werk vieler Kinder und Erwachsener erfreuen.
Zur Jahreswende wird der Schal abgenommen und Anfang des neuen Jahres geht er auf den Weg nach Finnland. In Ascherslebens Partnerstadt Kerava gibt es einen deutschsprachigen Kindergarten. Diese dürfen sich als nächste an dem Schal erfreuen.
Ich werde an dieser Stelle weiter darüber berichten.
Nochmals vielen vielen Dank an alle "Wollespender", den vielen fleißigen Helfern und den Betreuern des Standes der Deutsch-Finnischen-Gesellschaft für ihre Geduld, wenn "die Maschen fielen".
Danke auch an den Hausmeister der KiTa, der wagemutig auf den Baum geklettert ist. KIITOS!!!
P.S. Den schönsten Blick hat man vom Parkplatz des Ärzthauses Hans-Grade-Str.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.