Mit der Bahn zum 80. Winzerfest

Freyburg (Unstrut): Winzerfest | Sonderzüge am 07. und 08.09.2013 bringen Sie ab Roßleben zum Winzerfest nach Freyburg

Eintritt zum Fest bei Bahnanreise günstiger

In diesem Jahr wird das Winzerfest in Freyburg zum 80. Mal gefeiert. Zwischen dem 06. und 09.09.2013 kann man in Freyburg Jungweine genießen, den ersten gärenden Traubenwein, auch Federweißen genannt, probieren oder sich an eine der vielen Bühnen ein interessanten Programm anschauen. Ein großer Rummel mit vielen Fahrgastgeschäften weckt das Kinderherz.

Wir haben in Zusammenarbeit mit der Burgenlandbahn und der Nahverkehrsservice Sachsen Anhalt GmbH (Nasa) auch in diesem Jahr für die Roßlebener, Wieher, Bottendorfer und Anreinergemeinden ausgewählte Sonderzüge ab Roßleben zum Freyburger Winzerfest bestellt.

Die Züge verkehren am Samstag, den 07.09.2013, um 14.33 Uhr, 16.33 Uhr und 19.33 Uhr und am Sonntag, den 08.09.2013, um 8.33 Uhr, 10.33 Uhr, 12.33 Uhr und 17.33 Uhr ab Roßleben. Zum Einsatz kommen die modernen Triebwagen der Burgenlandbahn.

Ab Freyburg kann man am Samstag um 18.18 Uhr, 22.15 Uhr sowie um 0.39 Uhr (vom Samstag auf den Sonntag) und am Sonntag um 11.18 Uhr, 16.18 Uhr und 18.18 Uhr wieder die Heimreise antreten.

Für das jugendliche Publikum bietet sich der Nachtzug am Sonntagmorgen um 0.39 Uhr ab Freyburg an, der um 1.36 Uhr Roßleben erreicht. Für die Dagebliebenen fährt am Sonntagmorgen um 7.18 Uhr ein Frühzug ab Freyburg, der um 8.20 Uhr Roßleben erreicht.

Die Fahrkarten für die Sonderzüge erhalten Sie am Bahnsteig in Roßleben und im Zug. Zwischen Roßleben und Wangen wird ein Sondertarif erhoben. Die Fahrkarte kostet für eine einfache Fahrt 2 Euro für Erwachsene und 1 Euro für Kinder zwischen 6 und 13 Jahre. Kinder unter 6 Jahren fahren grundsätzlich kostenfrei. Zwischen Wangen und Freyburg empfehlen wir das Lösen des günstigen Hoppertickets, zum Preis von 7 Euro für die Hin- und Rückfahrt, oder das Lösen der kostengünstigen Gruppenfahrkarte des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV). Diese Fahrkarten können Sie auch im Zug lösen.

Und noch ein Tipp: Zeigen Sie Ihre Fahrkarte beim Einlass zum Winzerfest in Freyburg vor. Mit Ihrer Fahrkarte erhalten Sie einen Rabatt auf Ihren Eintrittspreis.

Bei Rückfragen und bei Unterstützung Ihre Reiseplanung können Sie sich per Email kontakt@unstrutbahn.de oder Telefon 0163-1753189 an uns richten. Die Mitnahme von Fahrrädern in den Zügen ist kostenfrei, allerdings nur im Abschnitt Roßleben-Nebra gewährleistet.


__________________________________________________________________________
Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. - Damit die Bahn fährt
06571 Donndorf
Wiehesche Straße 1

Internetauftritt www.unstrutbahn.de
Telefon 0163-1753189
Email kontakt@unstrutbahn.de
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.