Mein Aufreger der Woche!

Erst Party...dann schnell weg und den Müll liegenlassen
17.08.2016

Müll im Naturparadies

entdeckte ich heute bei einem Spaziergang am Muldestausee bei Mühlbeck (alte B100). Und ich rege mich zurecht fürchterlich darüber auf!

Haben manche Zeitgenossen keine Erziehung genossen und null Umweltbewusstsein?

Nichts gegen Spaß und Sommergenuss beim Grillen, Angeln oder Feiern am Muldestausee. Aber muss man seinen Unrat dort liegenlassen?
Nein, muss man nicht! Einen Müllsack dürfte doch heutzutage jeder zur Hand haben!
4
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
10 Kommentare
4.859
Ralf Springer aus Aschersleben | 17.08.2016 | 22:50   Melden
1.694
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 18.08.2016 | 08:07   Melden
6.673
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 18.08.2016 | 08:19   Melden
14.711
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 18.08.2016 | 10:51   Melden
73
Klara Jäger aus Pouch | 18.08.2016 | 13:45   Melden
1.413
Wolfgang Neutsch aus Jessen (Elster) | 18.08.2016 | 16:36   Melden
1.570
Michael Hesselbarth aus Bitterfeld-Wolfen | 19.08.2016 | 07:36   Melden
3.374
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 20.08.2016 | 08:20   Melden
1.865
Katrin Koch aus Friedersdorf | 22.08.2016 | 22:14   Melden
3.343
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 18.10.2016 | 21:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.