Park Babelsberg- malerisch am Havelufer gelegen

Blick zum Flatowturm
Park Babelsberg- ein reizvolles Ziel auch im Winter

Malerisch am Havelufer gelegen, ist der Landschaftspark mit seinem neugotischen Schloss ein Muss im schönen Havelland.
Beim Spaziergang hat man wunderbare Ausblicke nach Potsdam herüber, über den Tiefen See, den Jungfernsee und zur Glienicker Brücke sowie zum Schlosspark Glienicke.
Dank den Entwürfen der Gartenkünstler Pückler-Muskau und Lenne entstand ab 1833 dieser (vom späteren Kaiser Wilhelm der Erste in Auftrag gegebene) romantische Park.
Das prachtvolle neogotische Schloss diente dem Kaiser und seiner Gattin 50 Jahre als Sommersitz. Schon damals fanden die Wohlhabenden die schönsten Fleckchen Erde und machten sie zu den ihren.
Abgesehen vom ehemaligen Marstall erscheinen die Gebäude in gutem Zustand und der weitläufige Park wirkt sehr gepflegt.
Daumen hoch- ein sehenswertes Reiseziel!
1
1
2
1
3
2
3
2
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
10 Kommentare
10.892
Peter Pannicke aus Wittenberg | 10.01.2016 | 23:18   Melden
1.866
Katrin Koch aus Friedersdorf | 10.01.2016 | 23:31   Melden
4.876
Ralf Springer aus Aschersleben | 11.01.2016 | 01:44   Melden
11.509
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.01.2016 | 06:08   Melden
1.274
Lothar Teschner aus Merseburg | 11.01.2016 | 07:30   Melden
7.350
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 11.01.2016 | 07:31   Melden
14.716
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 11.01.2016 | 09:45   Melden
2.023
Dieter Gantz aus Querfurt | 11.01.2016 | 10:10   Melden
6.677
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 11.01.2016 | 18:58   Melden
1.866
Katrin Koch aus Friedersdorf | 18.01.2016 | 21:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.