Väterchen Frost an der Goitzsche

Blick vom Bitterfelder Stadthafen zum Goitzschesee

Gestern Morgen durfte ich an der Bitterfelder Goitzsche ein besonderes Naturschauspiel erleben.

Nach Sonnenaufgang hatte der eisige Frost eine zauberhafte Winterlandschaft erschaffen.
Raureif an Bäumen, Sträuchern und Bänken, dazu die Morgensonne und Dunst über dem See- eine Kombination, die mich aus dem Schwärmen nicht mehr herausbrachte.
Mit eiskalten (Foto)Fingern und Füßen streifte ich entlang der menschenleeren Goitzsche und genoss herrliche, stille Wintermomente.
Auch im Winter ist es hier richtig schön!
6
3
2
3
3
9
1
3
5
3 6
5
1
1
1
3 8
3 4
1 3
2
3
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
7.302
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 23.01.2016 | 11:39   Melden
2.004
Dieter Gantz aus Querfurt | 23.01.2016 | 14:46   Melden
10.799
Peter Pannicke aus Wittenberg | 23.01.2016 | 15:19   Melden
14.676
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 23.01.2016 | 18:02   Melden
6.644
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 23.01.2016 | 18:09   Melden
2.065
Hildegard Stelzig aus Sangerhausen | 23.01.2016 | 18:23   Melden
1.413
Wolfgang Neutsch aus Jessen (Elster) | 23.01.2016 | 19:13   Melden
11.417
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.01.2016 | 11:40   Melden
1.181
Dieter Roßmann aus Merseburg | 24.01.2016 | 22:53   Melden
67
Klara Jäger aus Pouch | 25.01.2016 | 18:53   Melden
1.829
Katrin Koch aus Friedersdorf | 26.01.2016 | 22:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.