offline

Edith Jürgens

83
Startpunkt ist: Friedrichsbrunn
83 Punkte | registriert seit 26.05.2015
Beiträge: 14 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 2
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
www.rucksackbuch.de
2 Bilder

Historische Berufe

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 21.12.2015 | 62 mal gelesen

Thale: Friedrichsbrunn | Wer das Ski-und Heimatmuseum in Friedrichsbrunn besucht, dem begegnen klingende Berufs- oder Tätigkeitsbezeichnungen, die man heute nicht mehr kennt. Ein Großteil unserer Familiennamen leiten sich von Tätigkeiten, Berufsbezeichnungen, Werkzeugen und Erzeugnissen ab. In dem Kolonistenort Friedrichsbrunnn war jede Familie für ihr eigenes Leben verantwortlich. Die handwerklich begabten Einwohner fertigten benötigte Gegenstände...

3 Bilder

Neue Heimat

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 23.10.2015 | 22 mal gelesen

Thale: Friedrichsbrunn | Neue Heimat Eine neue Heimat finden ... ein aktuelles Thema in unserer heutigen Zeit. Notleidende Menschen aus verschiedenen Krisengebieten, auf der Suche nach einem Zuhause, in einem fremden Land. Zweihundertvierzig Jahre zuvor, 1774/75, versuchten im Zuge der »friederizianischen Kolonisation«, fünfzig "ausländische Colonistenfamilien in das Land zu ziehen und für selbige die erforderliche Wohnung nebst Stallungen zu...

2 Bilder

Anders - als wir?

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Quedlinburg | am 22.09.2015 | 41 mal gelesen

Quedlinburg: GutsMuths-Gymnasium | Menschen mit einer Behinderung sind anders als andere Menschen. Ist das tatsächlich so? Was bedeutet "anders sein"? Diese Frage versuchten Schüler des GutsMuths-Gymnasium in Quedlinburg zusammen mit Werkstattangehörigen der Lebenshilfe Harzkreis-Quedlinburg bei einer gemeinsamen Aktion zu klären. Die Schüler bekamen die Möglichkeit, Personen, die von vielen als anders wahrgenommen werden, als Menschen wie du und ich...

1 Bild

Ruhesessel in Friedrichsbrunn 1

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 06.09.2015 | 38 mal gelesen

Thale: Friedrichsbrunn | Schnappschuss

1 Bild

Eiszeittöpfe im Harz

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Huy | am 04.09.2015 | 22 mal gelesen

Huy: Hardelsbruch | Wasser allein genügt, um Gletschertöpfe entstehen zu lassen. Mit hoher Geschwindigkeit, in Verbindung mit Schwemmteilchen höhlt das wirbelnde Wasser das Gestein aus. Mit bis zu zweihundert Kilometern pro Stunde schleift der Strudel eine große Vertiefung in das Felsgestein. Fertig ist der Topf oder auch Gletschermühle genannt. Südlich von Huy-Neinstedt findet der Wanderer den ehemaligen Steinbruch Hardelsbruch....

1 Bild

Wolfsdenkmal im Stollberger Forst

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Südharz | am 18.08.2015 | 178 mal gelesen

Südharz: Stollberg | Wer hat Angst vor dem bösen Wolf? Jahr für Jahr erobert Meister Isegrim langsam auf leisen Pfoten seinen alten Lebensraum in Deutschland zurück. Vor circa fünfzehn Jahren ließ sich der erste Familienverband der Familie Wolf in der Lausitz nieder. Es ist nicht auszuschließen, dass die überwiegend grauen Heimlichtuer versuchen an die Harzwälder heranzuschleichen. Immerhin kann der Canis lupus etliche Kilometer in einer Nacht...

2 Bilder

Harzer Naturistenstieg

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Dankerode | am 15.08.2015 | 138 mal gelesen

Dankerode: Wippra | Eine neue Idee ist es nicht: Schon der Wanderprediger und Kohlrabiapostel, Gustav Nagel aus der Altmark pflegte den textilfreien Naturauftritt. Er schwärmte ebenso, wie die Wanderfreunde auf dem Wanderweg durch das Wippertal zwischen Wippra und Dankerode, für das hüllenlose Naturereignis. Zum romantischen Naturverständnis wird während des Spazierganges auf enge Bekleidung verzichtet. Die herrliche Natur auf dem Harzer...

3 Bilder

Steinreich... 4

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 27.07.2015 | 51 mal gelesen

Thale: Friedrichsbrunn | ...wurden die Friedrichsbrunner Anfang des 19. Jahrhunderts mit Sicherheit nicht. Auf der Suche nach gewinnbringenden Einnahmequellen stießen sie auf den Ramberggranit. Steinhauer brachen die Gesteinsbrocken in der ersten Zeit mit Hammer und Meißel aus der Steinbruchswand. Holzkeile und Wasser sprengten die harten Felsblöcke. Später erledigten Pulverpatronen diese Verrichtung. Die Tätigkeit im Steinbruch ... eine extrem...

3 Bilder

Wie die Axt im Walde ...

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 13.07.2015 | 55 mal gelesen

Thale: Friedrichsbrunn | Einige unangenehme Stürme hat uns das Jahr schon beschert. Dabei erhebliche Schäden verursacht. Riesenfäuste wüteten in den Wäldern des Rambergmassivs rund um Friedrichsbrunn. Knickten Fichten wie Streichhölzer um, warfen diese kreuz und quer übereinander. Unzählige Hölzer sind angeschlagen. Abgebrochene, in den Baumwipfeln lose hängende Äste könnten bei leichtem Wind plötzlich herunterfallen. Diverse Bäume, komplett aus dem...

7 Bilder

Gemeindefest der Bonhoeffer-Kirche in Friedrichsbrunn

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 06.07.2015 | 85 mal gelesen

Thale: Friedrichsbrunn | "Mit Freude den Tag begehen." Unter diesem Motto fand das diesjährige Gemeindefest der Bonhoeffer-Kirche Friedrichsbrunn bei herrlichen, heißen Sommerwetter statt. Was wäre solch schönes Fest ohne einen gemeinsamen Gottesdienst? Der Kerngedanke der Predigt, anschaulich dargestellt von Pastorin Franziska Kaus, beschrieb das Leben gleich einer Waage. Mit guten und schlechten Zeiten, andererseits zugleich Zufriedenheit und...

5 Bilder

Impressionen aus Friedrichsbrunn

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 24.06.2015 | 35 mal gelesen

Thale: Wald | Wanderung durch die Friedrichsbrunner Wälder.

4 Bilder

Viktorshöhe auf dem Rambergmassiv 1

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 24.06.2015 | 90 mal gelesen

Thale: Viktorshöhe | Hier und da hängt noch eine Lampe aus der Decke. Bunte Glasfliesen zeigen ein einstiges Badezimmer. Leitungen, die brüchig aus den farbbeschmierten Wänden hängen. Durchgetretene, aufgerissene Fußböden. Umrahmungen mit zersplittertem Fensterglas nützen dem Wind, um durch die zerstörten Zimmer zu fegen. Viel ist nicht mehr im Inneren des damaligen Betriebsferienheims in der Abgeschiedenheit geblieben. Spuren sinnloser...

1 Bild

Butterstein am Rambergmassiv

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Thale | am 22.06.2015 | 33 mal gelesen

Thale: Ramberg | Das waren Zeiten ... anno Tobak. Da trugen die fleißigen Frauen ihre Handelsartikel, Obst, Gemüse, Eier, Butter, in Körben und Kiepen zum Markttag Richtung Quedlinburg. Auf halben Weg zu Fuß bergab gab es einen Ruheplatz für die Damen. Ein großer Findling. Ebendort ruhten sich die Kiepenfrauen aus. Müde lehnten sie sich an. Die schwere Last stand somit auf dem Butterstein. Heutzutage besuchen wir prächtige Einkaufstempel,...

1 Bild

Spaziergang zum Bärendenkmal auf dem Rambergmassiv 1

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Friedrichsbrunn | am 08.06.2015 | 112 mal gelesen

Zirka 800m führt uns der Wanderweg vom Campingplatz Bremer Teich am Wald entlang zu einem historischen Gedenkstein. Dieser stattliche Findling, direkt neben dem Waldweg, erinnert an den letzten erlegten Problem-Bären in den Anhaltischen Waldungen. Mitten in der Woche schien der Teddy noch fit wie Turnschuh. Schlenderte im Jahre 1696 quietschfidel auf dem Rambergmassiv zwischen Viktorshöhe und Friedrichsbrunn durch die...

2 Bilder

Pfingstspaziergang am Gondelteich

Edith Jürgens
Edith Jürgens | Friedrichsbrunn | am 26.05.2015 | 29 mal gelesen

Alles Pusteblume... es ist gerade einige Tage her. Da strahlten die Blüten des Löwenzahns (Taraxacum) aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae) strahlend im knalligen Gelb auf den Wiesen unweit des Gondelteiches in Friedrichsbrunn. Auf meinem Pfingstspaziergang zeigte sich die Löwenzahnwiese schon mit flauschigen, kugelrunden Pusteblumen. Bisweilen bringt ein heftiger Windhauch die weißen, flockigen Schirmchen zum Fliegen....