Erfolgreiche Abnahme der Jugendflamme

Siersleben: Siersleben | Am heutigen Samstag haben Mitglieder der Jugendfeuerwehren der Stadt Gerbstedt zusammen mit den Jugendwehren der Ortsteile Heiligenthal und Siersleben die Abnahme der Jugendflamme der Stufe 2 erfolgreich absolviert.
Beginn war 9.00 Uhr am Gerätehaus der Ortsfeuerwehr in Siersleben. Nach Begrüßung der Anwesenden durch die Kreisjugendfeuerwehrwartin Ines Hedler mussten die Jugendlichen Ihre Fertigkeiten bei 3 verschiedenen Disziplinen unter beweis stellen (Feuerwehrwissen, Technik der Jugendfeuerwehr und Sport/ Spiel). Bei der ersten Disziplin mussten die Jugendlichen alle benötigten Gerätschaften zum Bau eines Wasserwerfers und zur Herstellung der Wasserversorgung von Ihrem jeweiligen Feuerwehrfahrzeug nehmen. Hierbei wurde an gleicher Stelle das Wissen abgefragt und einige Fragen zu den jeweiligen Gerätschaften durch die Abnahmeberechtigte gestellt. Im Anschluss dazu wurde der Wasserwerfer mit vorhandenen Mitteln aufgebaut und die Wasserversorgung hergestellt.
Auch an dieser Stelle wurden wieder einige Fragen zur Überprüfung des Kenntnisstandes gestellt. Nach erfolgreicher Absolvierung der beiden Disziplinen fuhren alle gemeinsam zur Sporthalle nach Siersleben. Dort angekommen mussten die Jugendlichen sich bei Sport und Spiel beweisen. Beim Hallenhockey traten abwechselnd die 3 Jugendfeuerwehren gegeneinander an. Nach Abschluss dieser Disziplin und kurzer Auswertung durch die Kreisjugendfeuerwehrwartin erhielten alle Jugendlichen die Jugendflamme der Stufe 2 verliehen.

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an alle Jugendlichen der Feuerwehren von Gerbstedt, Siersleben und Heiligenthal und ein großes Dankeschön an die Organisatoren.

Gut Wehr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.