"Wir sagen Danke" - Konzert in Ferropolis

Ferropolis wurde am Samstag zur Party-Zone. Der mdr veranstaltete sein großes Danke Open Air.
Gräfenhainichen: Ferropolis | Am Samstag veranstaltete der Radiosender "mdr Jump" ein Danke-Konzert für alle Hochwasser-Helfer. In der Stadt aus Eisen - Ferropolis - wurde eine Bühne aufgebaut und vor ca 11.000 Fans standen die Künstler und Bands Staubkind, R.I.O. feat. U-Gene, Hot Banditoz, Marquess, Stanfour und die Atzen auf der Bühne.

Umrahmt wurde dieses kleine Festival immer wieder mit den Schicksalen von Hochwasser-Opfern und Helfern, die von den Morning-Show Moderatoren Lars-Christian Karde und Sarah von Neuburg auf der Bühne vorgestellt wurden.

Bei schönstem Sonnenschein und freiem Eintritt gab es kaum einen geeigneteren Ort um gemeinsam zu feiern.
1
2
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.