Pilz des Jahres 2017: Das Judasohr-Auricularia auricula judae

Judasohr am Holunder
Der Speisepilz hat die Form einer Ohrmuschel. Der Fruchtkörper trocknet mehrfach komplett aus und kann nach Feuchtigkeit wieder aufquellen. Er ist ein Ganzjahrespilz und auch in frostfreien Monaten zu finden.
Als Saprobiont ernährt er sich vom Holz, das er allmählich abbaut.
Ein naher Verwandter ist bekannt aus dem China Restaurant als Mu-Err = chinesische Morchel.
Gefunden dato in Jüdenberg bei Gräfenhainichen am toten Holunderstamm und im Februar an Robinien.
Manfred Kottke
Pilzfreund aus Jüdenberg
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
2.292
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 13.03.2017 | 09:04   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.