offline

Rolf Hennig

371
Startpunkt ist: Gräfenhainichen
371 Punkte | registriert seit 21.10.2012
Beiträge: 40 Schnappschüsse: 15 Kommentare: 23
Folgt: 4 Gefolgt von: 4
4 Bilder

Historische Hochzeitsfotos 3

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 15.11.2016 | 56 mal gelesen

Fotos für die Ewigkeit Hochzeitsfotos sind für die Ewigkeit. Viel Überlegungen werden für die geeignete Kulisse angestellt. Oft soll es etwas ganz besonderes sein, etwas einmaliges, zum Beispiel eine historische Kulisse. In der Historischen Bauschlosserei und Schmiedewerkstatt in Gräfenhainichen werden die Hochzeitspaare schnell fündig. Eine alte Schmiede, eine Stube mit Stilmöbel oder ein Kolonialwarenladen von 1890...

3 Bilder

Kutscherlampen

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 22.10.2016 | 13 mal gelesen

Da werden nicht mehr einfach Drähte zum Glühen und Stoffe zum Leuchten gebracht. Da wird Licht gerichtet und geflutet, in Decken und Wände integriert; Licht wird gerechnet, programmiert und ferngesteuert und in 100 Helligkeitsstufen gedimmt. Das war nicht immer so. Feuer, Kienspan und Fackel, vergessen sei nicht das Karbidlicht, die Gaslampe und die Petroliumlampe, und endlich konnte die Leuchtflamme kontrolliert werden....

5 Bilder

Zukunft braucht Herkunft

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 30.09.2016 | 52 mal gelesen

Herzlich Willkommen und die Vergangenheit erleben. Als der Obermeister der Schlosser und Schmiedeinnung August Reinhard aus Gräfenhainichen 1924 verstarb, konnte er nicht erahnen, dass sein Vermächtnis zum spürbaren Geist alter Handwerkskünste in der Touristenregion Anhalt-Dessau-Wittenberg wurde. Zwischen Wittenberg und Bitterfeld gelegen, findet der Tourist im einst mächtigen Industrierevier die Paul-Gerhard-Stadt...

3 Bilder

Gesellenwanderung

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 10.09.2016 | 22 mal gelesen

Auf der Walz Der Brauch der Gesellenwanderung geht auf das Mittelalter zurück. Gilden und Zünfte hatten Regularien für die Walz vorgegeben. Zuerst freiwillig, gegen Ende des 15. Jahrhunderts wurde die Gesellenwanderung Pflicht, auf jeden Fall für den Meisteranwärter. Später schlossen sich Wandersleute zu Schächte zusammen. Die Walz diente dem Gesellen der handwerklichen und weltanschaulichen Bildung. Er musste kinderlos...

7 Bilder

Wie alles begann

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 25.08.2016 | 32 mal gelesen

Es waren übereinstimmende Interessen, welche uns zusammenführten. Da waren sich das "Urgestein" aus der Videofilmfabrik Dessau und der Hobbyfilmer von hero-film einig! Matthias Riemenschneider und Rolf Hennig griffen zur Kamera und machten die ersten Clips von Reinhards alter Werkstatt. Das war 2007. Es hat uns in Erstaunen versetzt, was wir da sahen. Das muss der Nachwelt erhalten werden. Durch viele Gespräche...

1 Bild

Münzwaagen

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 18.08.2016 | 13 mal gelesen

Münzbildwaagen (Münzwaagen) sind besondere Waagen. Goldwährungen wurden früher mit Bildergewichte aufgewogen. Dafür bürgte der Kaiserliche Eichmeister mit seinem Namen. Caspar Grevenberg war einer von Ihnen. (CG im Schlagstempel mit 3 Kronen gepunzt) Damalige Währungen um 1750 waren u.a. LL Luistor, Dukat, Severin, Pistole und andere mehr. Wollen Sie mehr darüber erfahren ? Dann besuchen Sie die Historische...

3 Bilder

Das Zoll-Pfund

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 27.07.2016 | 26 mal gelesen

Zoll-Pfund Das Pfund für Masse steht ist nicht neu, dass Pfund aber auch mal als Flächenmaß in anderen Ländern galt, ist für uns ungewöhnlich, geschweige denn, dass Pfund als Stückmaß genutzt wurde. Was aber ist ein "Zoll-Pfund"? Diese Einheit wurde 1854 vom deutschen Zollverein mit 500 Gramm festgeschrieben. Auch heute noch ist die Maßeinheit Pfund aktuell. Das im Bild zu sehende "5 Zoll-Pfund" war bei seiner...

6 Bilder

Aluminium

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 26.07.2016 | 38 mal gelesen

Aluminium -wer kennt dieses unedle Leichtmetall nicht. Aluminium geht bis auf das Jahr 1808 zurück und wird aus Bauxit gewonnen. In all den Jahren hat es Verwendung in der Leichtmetallindustrie,Elektrotechnik,Luft-und Raumfahrtechnik und in vielen anderen Bereichen gefunden. Der Kaufmann August Reinhard aus Gräfenhainichen hatte 1920 eine umfangreiche Kollektion in seinem Kolonialwarenladen zum Verkauf gebracht. Einen Teil...

1 Bild

Staubsauger 1

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 13.07.2016 | 21 mal gelesen

Die Geschichte des Staubsaugers geht auf das Jahr 1860 zurück.Mit großen Aufbauten wurden Vorrichtungen zum Wegblasen des Staubes in den USA vorgeführt. Vom Wegblasen zum Ansaugen des Staubes brauchte es lange Zeit bis das erste Patent in England angemeldet wurde, wobei der erhoffte Erfolg erst einmal ausblieb. So gab es stationäre Anlagen und in der Folge dann mobile Anlagen.Das im Bild zu sehende Gerät hatte noch beide...

1 Bild

Igelit 1

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 13.07.2016 | 65 mal gelesen

Igelit "Hast du Igelit im Haus, kannst du auch bei Regen raus", so oder ähnlich lautete nach dem 2. Weltkrieg die Werbung für Igelit als Lederersatz. Dieser Weich-PVC ermöglichte den Einsatz bei Fensterscheiben ebenso wie bei Taschen, Verpackungen, Fußbodenbelag und wie im Bild zu sehen, auch bei Schuhen. Ich selbst habe diese Schuhe noch als Kind in den 50er Jahren getragen. Schadstoffe waren der Grund, dass in den...

6 Bilder

Die Wäsche zart und fein,will von ihr befestigt sein.

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 25.02.2016 | 34 mal gelesen

Die Wäsche zart und fein,will von ihr befestigt sein. Unscheinbar und denkbar einfach,aber erst über 150 Patente (1900) haben das Glupperl oder besser gesagt, die Wäscheklammer zu dem gemacht, was sie heute ist. Sie gab es als Bleich-Platz-Klammer ebenso wie die moderne Sturmklammer heute. Am Anfang als häßliches gespaltenes Holzstück zeigt sie sich heute als farbfreudige Federklammer aus Plaste. Ihr werden auch viele...

1 Bild

Sicherheit vor 100 Jahren

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 15.02.2016 | 21 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Wahrhaftiges von Ständen, Zünften und alten Berufen

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 12.02.2016 | 54 mal gelesen

Wahrhaftiges von Ständen, Zünften und alten Berufen Heute noch deuten Familiennamen den Stand und das Handwerk unserer Vorfahren an. Häufig gewandelt in all den Jahrhunderten wechselndem Lauf, lässt sich dennoch manch Rätsel lösen. Geheimnisvoll und unverständlich muten die damaligen Berufe an. In Schreibart und Dialekten der Heimat oftmals geschuldet, zeigen sich Berufe und Gewerbe, welche längst vergessen sind und...

1 Bild

Der Schwefelholzspender

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 19.01.2016 | 27 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Herrliche Aussichten

Rolf Hennig
Rolf Hennig | Gräfenhainichen | am 10.01.2016 | 18 mal gelesen

Schnappschuss