Igelit

Igelit

"Hast du Igelit im Haus, kannst du auch bei Regen raus", so oder ähnlich lautete nach dem 2. Weltkrieg die Werbung für Igelit als Lederersatz. Dieser Weich-PVC ermöglichte den Einsatz bei Fensterscheiben ebenso wie bei Taschen, Verpackungen, Fußbodenbelag und wie im Bild zu sehen, auch bei Schuhen.

Ich selbst habe diese Schuhe noch als Kind in den 50er Jahren getragen. Schadstoffe waren der Grund, dass in den 60er Jahren Igelit bei bestimmten Produkten nicht mehr zum Einsatz kam. Originale können Sie bei einem Besuch in der Historischen Bauschlosserei in Gräfenhainichen bestaunen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
10.839
Peter Pannicke aus Wittenberg | 15.07.2016 | 09:46   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.