Alte und historische und neue Bauwerke

Es können Gebäude, Brücken, Türme, Mühlen usw. sein.

3 Bilder

☼... einladende Ausladung oder ausladende Einladung - HAMLET: To be, or not to be? That is the question...☼ 6

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 13.08.2017 | 80 mal gelesen

Einiges zum Umgang mit Abonennten der MZ und mit Ihren Lesern. 1. Im Urlaub bekomme ich meine Zeitung, die MZ; auf die Insel Rügen nach Meck-Pomm nicht nachgeliefert - aus nicht nachvollziehbaren Gründen, was aber in den letzten Jahren immer reibungsfrei klappte.. Telefonate ergaben, dass eine Nachlieferung nicht gelistet war. Selbst wird auf der Seite für die Ummeldung der MZ nach einer Kundennummer gefragt. Die Zeitung...

1 Bild

Vor dem großen Regen der letzten Tage 3

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Aschersleben | am 11.08.2017 | 29 mal gelesen

2 Bilder

Zeitzeugen - Grenzdenkmal Hötensleben 5

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Hötensleben | am 11.08.2017 | 119 mal gelesen

Der 13. August Der Staatsratsvorsitzende Walter Ulbricht sagte am 15. Juni 1961 auf einer Pressekonferenz in Berlin Ost : "Niemend hat die Absicht, eine Mauer zu errichten". Und dann geschah es ! In der Nacht vom 12. zum 13. August 1961 begannen die Arbeiten am Mauerbau. Die Mauer sorgte 28 Jahre für die Teilung Deutschlands. Sie wurde weltweit das Symbol des Kalten Krieges. Eine ganze Generation hat es gedauert bei der die...

1 Bild

Die Mühle in Ottleben 2

Gisela Ewe
Gisela Ewe | Aschersleben | am 10.08.2017 | 40 mal gelesen

2 Bilder

Kupfer haltbarer als Schiefer 8

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Halberstadt | am 07.08.2017 | 96 mal gelesen

Schon von weitem ist zu erkennen: an den Domtürmen wird gebaut Kupfer trugen die Domtürme schon im 19. Jahrhundert. Die Domtürme wurden durch Bomben des 2. Weltkrieges getroffen und Ende der 50er Anfang der 60er Jahre wurden sie neu aufgebaut und mit Schiefer eingedeckt. In dieser Zeit des Mangels war an Kupfer nicht zu denken. Mit einer Drohne wurden im vergangenen Jahr Aufnahmen vom Zustand der Türme aufgenommen....

1 Bild

Eisenbahngeschichte 3

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Egeln | am 05.08.2017 | 42 mal gelesen

Die Eisenbahnstrecke zwischen Staßfurt und Blumenberg ist schon älter als 130 Jahre. Auch Egeln liegt an dieser Strecke. Aber leider fährt hier nur noch selten ein Zug und demzufolge schließen sich die Schranken in Egeln nur noch sehr selten. Wenn ein Eisenbahnverkehrsunternehmen aus Aschersleben Eisenbahnwagen abstellt oder rangiert, kann man sich vorstellen, wie es damals am Bahnhof Egeln zu ging.

12 Bilder

Gartenträumerei 9

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Ballenstedt | am 14.07.2017 | 117 mal gelesen

Die Roseburg eine Idylle und Oase der Entspannung Zwischen Ballenstedt und Rieder an der Landstraße 242 von Rieder kommend auf der linken Seite befindet sich die Roseburg. 1907 erbaute Berhard Sehring, mit privaten Mitteln, die mittelalterliche Burganlage mit Torhaus, Wohnturm und Wachturm mit Wehrgang. Das gesamte Gelände wird von einer 1600 m langen Steinmauer eingefaßt. Der wunderschöne Park hat viele verschiedene...

14 Bilder

Die Marktkirche von Aschersleben 12

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Aschersleben | am 12.07.2017 | 105 mal gelesen

Aschersleben am 06.06.2017 Die Marktkirche von Aschersleben, die ich mit Roland zu unserem Fotoausflug auch besucht haben.

36 Bilder

Urlaub in der Schweiz ( Teil 8 ) 8

Lothar Wobst
Lothar Wobst | Bitterfeld-Wolfen | am 11.07.2017 | 63 mal gelesen

Chur, die älteste Stadt der Schweiz Archäologische Funde belegen, das Gebiete von Chur schon von der Jungsteinzeit bis in die Römerzeit besiedelt waren. Daher wird Chur als älteste Stadt der Schweiz bezeichnet.Chur ist der Hauptort des Kantons Graubünden. Ich möchte hier ein paar Impressionen der Altstadt zeigen.

4 Bilder

→ ☼…Gedankenaustausch über den Blickkontakt eines Rauhaardackels mit einem Fotografierenden auf der längsten Hängebrücke im Harz an der Rappbodetalsperre. Beobachtet am 17.06.2017 ... ☼ ← 7

Bernd Müller
Bernd Müller | Blankenburg (Harz) | am 10.07.2017 | 93 mal gelesen

Eine Exploration mit einem Terrier auf der längsten Hängebrücke der Welt. Die Bildunterschriften wurden als Text benutzt mit Genehmigung des Rauhaardackels "Mamas Liebling" ! Nr.1: ... Hallo wer bist du - ich bin Mamas Liebling. Für uns Rauhaardackel und Artgenossen/Genossinnen ist das Laufen über den metallgitternen Fußboden eine freche Zumutung - hund müsste glatt eine Bauaufsichtsbeschwerde erbellen ... Nr.2: ......

18 Bilder

◄☼ Haben Sie schon mal bei einem Groupstunt als oberste Person fungiert ???☼► 2

Bernd Müller
Bernd Müller | Blankenburg (Harz) | am 10.07.2017 | 165 mal gelesen

Der Harz bietet sehr vielfältige Möglichkeiten sich zu betätigen bzw. Neues und Schönes sowie Überraschendes zu entdecken.Was ist ein Groupstunt? Nach einer Brockenbesteigung am Vortag (am 10.06.2017) interessierte uns die längste Hängebrücke der Welt. Nachdem wir sie am 11.06.2017 erstmalig überquert hatten, entdeckten wir auf dem Weg der südöstlichen Staumauer der Rappbodetalsperre ein Gruppe junger Leute mit...

17 Bilder

Mittelalterliche Romantik 8

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Halberstadt | am 06.07.2017 | 72 mal gelesen

Die westböhmische Stadt Cheb (Eger) gehört zu den ältesten und historisch wertvollsten tschechischen Städten. Sie wurde am 13. Februar 1061 das erst Mal urkundlich erwähnt. Dank der großen Anzahl an Denkmälern und einer authentischen mittelalterlichen Atmasphäre gehört Cheb zu den schönsten Städten der Tschechischen Republik. Oberhalb der Flußbiegung der Eger erhebt sich die Burg mit ihrer Burganlage Eger. Sie wurde um...

20 Bilder

Eine Perle im Tschechischen Bäderdreieck 8

Siegfried Behrens
Siegfried Behrens | Halberstadt | am 05.07.2017 | 113 mal gelesen

Marienbad " Heilende Naturkraft " Marienbad wurde vor über 200 Jahren als Kurort gegründet. Seine 40 Quellen und die klimatischen Bedingungen machten Marienbad schon bald zu einem der gefragtesten Kurorte in Europa. Johann Wolfgang Goethe, Chopin, sowie der englische König Edward VII kamen in diesen Kurort und mit ihnen wurde der Grundstein für ein kulturelles und gesellschaftliches Leben gelegt. Wer durch das Zentrum von...