Astronomisches

Fotografien vom Mond, Planeten und den vielen Sternenkonstellationen sind hier richtig

26 Bilder

☼ Ein großes Erlebnis pur - das Schlittenhunderennen der Huskys in Pullman City bei Hasselfelde ☼ 9

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 11.01.2017 | 125 mal gelesen

Ein großes Erlebnis pur - das Schlittenhunderennen.Es waren Zweier-, Vierer-, Sechser- und Achter-Gespanne an den beiden Tagen am 07.01. und am 08.01.2017 am Austragungsort PullmanCity bei Hasselfelde bei Tagestemperaturen von ca. - 6° C am Start. Der Ort nennt sich selbst - ein außergewöhnlicher Erlebnisbereich im Ambiente des Wild-West-Stils. Schlittenhunde zogen Hundeschlitten mit Mushern, wie die...

16 Bilder

... ein schöner Brauch das Jahr 2016 zu verabschieden - Reminiszenzen an die Silvesternacht 2016 /2017 8

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 05.01.2017 | 87 mal gelesen

Reminiszenzen an die Silvesternacht 2016 /2017. Zu meinen Bildern möchte ich nicht viele Worte verlieren, ich habe sie nicht untertitelt. Lassen Sie die Bilder auf sich wirken. Denn morgen zum Epiphaniasfest oder dem Dreikönigstag wird im Allgemeinen die Weihnachtszeit langsam beendet. Einige religiöse Kulturen feiern am 06. Januar die Geburt Jesu. Selbst die hellenistischen Ägypter feierten vom 05. zum 06. Januar die Geburt...

3 Bilder

... besondere Stellungen der Planeten Mars und Venus sowie des Mondes am Himmel sind zu beobachten ... 1

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 04.01.2017 | 62 mal gelesen

Es waren und sind besondere Stellungen der Planeten und des Mondes am Himmel zu beobachten ... jetzt ist es 18:25 Uhr, am 04.01.2017 Uhr. Wenn der Himmel hell und klar wäre, könnte man folgende Stellung von Mond Mars und Venus beobachten. Der Mond steht am höchsten und führt das Dreigestirn an, es folgt der Mars und Venus steht rechts unten wie in den Aufnahmen am 02.01.2017. Auf einer gedachten Linie befanden sich am...

2 Bilder

... ein Geächteter am Sternhimmel - der Orion ist das markanteste Wintersternbild ... 3

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 04.01.2017 | 53 mal gelesen

Orion ist ein Jäger in der griechischen Mythologie und er wird als riesige Gestalt beschrieben. Er war der Sohn des Poseidon, dem Gottes der Meere und Zeus Bruder. Es gibt verschiedene Darlegungen seiner heldenhaften Daten. Folgende Darstellung gefällt mir am besten. Orion der unermüdliche Jäger verliebte sich in die 7 Plejaden - das Siebengestirn. Es seien die sieben Töchter des Atlas - einem Titanensohn. Orion hegte...

8 Bilder

... ein Foto-Spaziergang nach Sonnenuntergang in Merseburg an der Saale ... 9

Bernd Müller
Bernd Müller | Merseburg | am 04.01.2017 | 180 mal gelesen

... es war ein schöner am Silvester-Nachmittag. Die Sonne schien und der Himmel war klar und leuchtend bei uns in Halle. Die Luftfeuchtigkeit war gering, obwohl der Wind sehr sanft aus süd-westlicher Richtung blies. Die Sicht an diesem Abend war sehr klar. Beim Nachmittagsspaziergang hatte ich die Kamera nicht mitgenommen, was ich sehr bedauerte. Ich wartete den Sonnenuntergang ab und startete mit dem Auto nach...

20 Bilder

"Weihnachtszauber auf der Burg" - wo? In Querfurt am 17.12.2016 beobachtet... Teil 2/2 7

Bernd Müller
Bernd Müller | Querfurt | am 19.12.2016 | 95 mal gelesen

Jährlich findet auf der Burg zum 4. Advent von freitags bis sonntags "der "Weihnachtszauber" statt. Im 2. Teil meines Berichtes möchte ich Sie über den festlich beleuchteten Burgplatz führen. Die Stände der Händler und vor allen die Stände, welche Getränke ausschenkten und/oder gebratenes Fleisch und gebratene Würste anboten, waren stets von vielen Gästen umringt. Ein Duft von Glühwein "schwängerte" die Luft.Es roch nach...

3 Bilder

Heut können wir gut den zunehmenden Mond erkennen, jedoch strahlt er selber nicht

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 08.12.2016 | 15 mal gelesen

Der Mond ist eine passive Lichtquelle, das heißt, er streut nur das Licht der aktiven Lichtquelle Sonne. Die Mondoberfläche muss von der Sonne beschienen sein. Nicht beschienene Teile der Oberfläche sind keine passiven Lichtquellen und deshalb theoretisch nicht sichtbar, obwohl sich nichts zwischen ihnen und dem Beobachter befindet. Tatsächlich werden sie aber von der Tagseite der Erde angestrahlt, was bei...

1 Bild

auch am Tage toll anzusehn

Willgard Krause
Willgard Krause | Wittenberg | am 21.11.2016 | 15 mal gelesen

1 Bild

Das war der Mond vom 13.11.2016 2

Detlef Dähne
Detlef Dähne | Wittenberg | am 14.11.2016 | 71 mal gelesen

22 Bilder

"Ich hab einmal des Papstes Dekret allhier zu Wittenberg verbrannt und ich wollts wohl noch einmal verbrennen !" M. Luther Teil 1/2 10

Bernd Müller
Bernd Müller | Wittenberg | am 04.11.2016 | 155 mal gelesen

Philipp Melanchthon versus Martin LutherEin Besuch der Stadt Wittenberg am 30.10.2016 regte mich zu den folgenden Überlegungen an, als ich die bronzenen Standfiguren von Luther und Melanchthon auf dem Marktplatz fotografierte. Philipp Melanchthon Geborener Schwartzerdt änderte später seinen Namen ab in "Schwartz" Griech. "Melan" und "erdt" Griech. "chthon", so entstand der Name Melanchthon. Seine Geburtsdaten: Geb am...