Baudenkmale nicht nur in der näheren Umgebung

Nach: https://de.wikipedia.org/wiki/Baudenkmal
Ein Baudenkmal war ursprünglich ein architektonisches oder plastisches Monument zum Gedenken an eine Persönlichkeit oder ein Ereignis.[1] Heute ist es laut Duden ein „Bauwerk als Denkmal vergangener Baukunst“[2] und umfasst „historische Baulichkeiten aller Art als Quellen und Zeugnisse menschlicher Geschichte und Entwicklung.“[1] Baudenkmale können einzelne Kulturdenkmäler, wie Einzelgebäude, oder Gesamtanlagen, wie historische Stadt- und Ortskerne, Straßenzüge, Plätze oder Gebäudegruppen sein. Sie sind von künstlerischer, wissenschaftlicher, technischer, handwerklicher, geschichtlicher oder städtebaulicher Bedeutung.

3 Bilder

☼... einladende Ausladung oder ausladende Einladung - HAMLET: To be, or not to be? That is the question...☼ 7

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 13.08.2017 | 103 mal gelesen

Einiges zum Umgang mit Abonennten der MZ und mit Ihren Lesern  1. Im Urlaub bekomme ich meine Zeitung, die MZ; auf die Insel Rügen nach Meck-Pomm nicht nachgeliefert - aus nicht nachvollziehbaren Gründen, was aber in den letzten Jahren immer reibungsfrei klappte.. Telefonate ergaben, dass eine Nachlieferung nicht gelistet war. Selbst wird auf der Seite für die Ummeldung der MZ nach einer Kundennummer gefragt. Die...