Gereimtes-Ungereimtes

Der Name ist Programm.
Wir möchten dazu einladen, die Beiträge, Kommentare, Einfälle in Gedichtform, als Glosse und in ähnlicher Prosa zu schreiben oder als selbst angefertigtes Bild (nicht nur Foto) einzustellen.

Inhaltlich sollten sowohl 'lokale' Themen, aber auch solche von allgemeinem Interesse behandelt werden.

Viel Spaß!

12 Bilder

Noch immer Farbe zeigen 6

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 18.08.2017 | 125 mal gelesen

= Eine MINIATUR = G R Ü N - alles ist so wunderbar grün! Dabei haben wir schon August. In anderen Jahren waren die Wiesen und Wälder im August nicht so grün. Nein, da saß der Herbst schon längst mit seinen Brauntönen in den Zweigen der Bäume und die Wiesen ähnelten den abgeernteten Feldern mit dem letzten Reststroh. Jetzt ist es eine Freude, die Wiesen anzusehen. Es macht Spaß, durch den Kurpark zu...

18 Bilder

Auf die Sprünge helfen 9

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 16.08.2017 | 167 mal gelesen

... kann man jeder Kleinigkeit, jeder besonderen Leistung und auch jedem schönen Augenblick, indem man - ihn bemerkt, - ihn mitteilt, - ihm Aufmerksamkeit schenkt, - ihn zeigt und sich daran erfreut. An einem der schöneren Tage dieses immerzu wechselnden Sommerwetters spazierte ich durch den Kurpark in Bad Dürrenberg und kam auch an den kleinen Seerosenteich. Blühende Seerosen, die sich im Wasser...

3 Bilder

☼... einladende Ausladung oder ausladende Einladung - HAMLET: To be, or not to be? That is the question...☼ 7

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 13.08.2017 | 103 mal gelesen

Einiges zum Umgang mit Abonennten der MZ und mit Ihren Lesern  1. Im Urlaub bekomme ich meine Zeitung, die MZ; auf die Insel Rügen nach Meck-Pomm nicht nachgeliefert - aus nicht nachvollziehbaren Gründen, was aber in den letzten Jahren immer reibungsfrei klappte.. Telefonate ergaben, dass eine Nachlieferung nicht gelistet war. Selbst wird auf der Seite für die Ummeldung der MZ nach einer Kundennummer gefragt. Die...

1 Bild

Wochenendspaß 3

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 05.08.2017 | 83 mal gelesen

*~*~*~* Bringt meistens die Woche ERNST und ARBEIT, so sollte man doch niemals vergessen: HEITERKEIT IST DIE MUTTER DER ERHOLUNG ~*~*~*~*~*~ Also lacht doch einfach mal wieder..., ich liefere dazu gern einen spaßigen Reim zum Bild ab. (entdeckt in Riestedt) ~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~ = Innovative Methoden = Das Auto fährt und weil es braucht den Treibstoff, dass der Motor raucht, pufft es sein...

17 Bilder

Eine interessante Abendvorstellung 5

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 05.08.2017 | 109 mal gelesen

... lieferte uns gestern die untergehende Sonne, als wir nach einer ausgefüllten Ferienwoche mit unserem Enkelkind zurück nach Hause fuhren. Der Abendhimmel verdunkelte sich zuerst nur langsam und wie es sich auch für einen schönen Sommerabend gehört. Er goss das Licht aus großen Wolkenlöchern, die Strahlen fächerten wunderbar auf. Danach wurde das Schauspiel am Himmel goldorange, sodass die Landschaft mit...

4 Bilder

→ ☼…Gedankenaustausch über den Blickkontakt eines Rauhaardackels mit einem Fotografierenden auf der längsten Hängebrücke im Harz an der Rappbodetalsperre. Beobachtet am 17.06.2017 ... ☼ ← 7

Bernd Müller
Bernd Müller | Blankenburg (Harz) | am 10.07.2017 | 93 mal gelesen

Eine Exploration mit einem Terrier auf der längsten Hängebrücke der Welt. Die Bildunterschriften wurden als Text benutzt mit Genehmigung des Rauhaardackels "Mamas Liebling" ! Nr.1: ... Hallo wer bist du - ich bin Mamas Liebling. Für uns Rauhaardackel und Artgenossen/Genossinnen ist das Laufen über den metallgitternen Fußboden eine freche Zumutung - hund müsste glatt eine Bauaufsichtsbeschwerde erbellen ... Nr.2: ......

18 Bilder

◄☼ Haben Sie schon mal bei einem Groupstunt als oberste Person fungiert ???☼► 2

Bernd Müller
Bernd Müller | Blankenburg (Harz) | am 10.07.2017 | 165 mal gelesen

Der Harz bietet sehr vielfältige Möglichkeiten sich zu betätigen bzw. Neues und Schönes sowie Überraschendes zu entdecken.Was ist ein Groupstunt? Nach einer Brockenbesteigung am Vortag (am 10.06.2017) interessierte uns die längste Hängebrücke der Welt. Nachdem wir sie am 11.06.2017 erstmalig überquert hatten, entdeckten wir auf dem Weg der südöstlichen Staumauer der Rappbodetalsperre ein Gruppe junger Leute mit...

26 Bilder

Pas de deux 3

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 04.07.2017 | 101 mal gelesen

Tiere, die man immer wieder besucht, die es gewöhnt sind, dass man sie fotografiert, ohne dass ihnen dabei etwas passiert, fassen Vertrauen. Sie kennen Gesicht, Haltung, Stimme und verbinden sie nicht mit Gefahr oder Bedrohung. Deshalb bleiben sie gelassen und sind ohne Fluchtimpuls. Seit die Schwäne im Südpark gebrütet haben und dort - leider - nur das eine Küken aufziehen konnten, drehten wir fast täglich im...

11 Bilder

☼ Offene Gärten, ja Hausgärten besuchten wir am 17. Juni 2017 in Aschersleben (Teil 3/3) ☼ 3

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 28.06.2017 | 57 mal gelesen

Eine Hommage an die Besuche bei Fam. Springer, Fam. Hauk und bei Fam. Ewe. In der zeitlichen Abfolge am 17.06.2017 besuchten wir den Garten der Familie Gisela und Helmut Ewe. An dieser Stelle möchte ich anmerken, dass wir uns bei Gisela Ewe angemeldet hatten und sie war so nett und bat uns, ihre Gäste zu sein. Aus persönlichen Gründen nahm die Familie Ewe in diesem Jahr nicht an der Veranstaltung der offen Gärten im Seenland...

16 Bilder

☼ Offene Gärten, ja Hausgärten besuchten wir am 17.06.2017 in Aschersleben Teil 2/3. ☼ 6

Bernd Müller
Bernd Müller | Aschersleben | am 28.06.2017 | 73 mal gelesen

Eine Hommage an die Besuche bei Fam. Springer, Fam. Hauk und bei Fam. Ewe. In der zeitlichen Abfolge am 17.06.2017 besuchten wir den Garten der Familie Hauk, der neben dem Garten und Haus der Familie Springer liegt. Die Haustür zierte ebenfalls das einladende Schild "Offenen Gärten" und die offene Tür lud uns neugierige Betrachter ein. Im Innern wurden wir vonFrau Hauk ebenfalls sehr herzlich begrüßt und willkommen...

2 Bilder

MZ berichtet über einen extremen Wechselkurs --- für einen 1 € erhält man 1.111,11 $ 8

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 27.06.2017 | 99 mal gelesen

Liebe Userinnen und User stürmen Sie Wechselstuben !!! Ab sofort für nur kurze Zeit ein neuer extremer Wechselkurs !!! Für 1 € erhalten Sie 1.111,11 $ für 9 € ~ 10.000 $, für 900 € ~ 1.000.000 $ und für 900.000 € ~ 1.000.000.000 $. Ergo für 1 Euro ~ 1.111.11 $ !!! Bricht die Wirtschaft der USA zusammen ??? Hat sich TRUMP verspekuliert oder hatte der Redakteur der MZ das Fach Mathematik in der Schule gerade gegen...

15 Bilder

☼ Offene Gärten, ja Hausgärten besuchten wir am 17. Juni 2017 in Aschersleben (Teil 1/3) ☼ 7

Bernd Müller
Bernd Müller | Aschersleben | am 27.06.2017 | 137 mal gelesen

Eine Hommage an die Besuche bei Fam. Springer, Fam. Hauk und bei Fam. Ewe. In der zeitlichen Abfolge am 17.06.2017 begannen wir bei Ralf Springer. Das Haus war offen, wir hatten uns angemeldet und wurden sehr freundlich und liebevoll begrüßt. Von seinem Garten waren wir sehr fasziniert, da wir zu unserer Wohnung gehörig einen Balkon in der 4. Etage besitzen und unser Garten in Halle (Saale) ist nur ca. 2 km von der...

14 Bilder

An der Schwelle zur Nacht 5

Martina I. Müller
Martina I. Müller | Halle (Saale) | am 26.06.2017 | 97 mal gelesen

Jeder Tag hat einen Abend und an jedem Abend kommt unweigerlich die Dunkelheit über uns. Der Tag endet, es wird Nacht. Viele Redewendungen ranken sich um diesen zeitlichen Tagesabschnitt, um die Schwelle zur Nacht und jeder Mensch wird dabei mit Sicherheit ganz anders empfinden. War der Tag erfolg- und erlebnisreich, voller Freuden, so schwingt ein leises Bedauern in uns bei seinem Ende. War er aber...

8 Bilder

☼ Johannistag am 24. Juni jeden Jahres, was bedeutet uns dieser Tag? ☼ 4

Bernd Müller
Bernd Müller | Halle (Saale) | am 25.06.2017 | 98 mal gelesen

Johannistag am 24. Juni jeden Jahres, Johannisfest, Johannisbeeren, Johanniskraut, Johannisfeuer auch Johannes... Nun heißt es Spargel, dem Deutschen liebstes Gemüse, adieu zu sagen, auch der Rhabarber mit seiner oft beliebten Säure sollte nach dem 24. Juni nicht mehr gestochen werden - Rhabarberkuchen adieu. Selbst Richard Wagner ließ in seinen "Meistersingern von Nürnberg" das Johannesfest feiern, auch J. S. Bach nannte...