Walpurgis im Harz

Am 30. April auf den 1. Mai jeden Jahres fliegen im Harz die Walpurgis Hexen auf ihren Besen, um mit ihrem Herr und Meister dem Teufel bis zum Morgengrauen ein rauschendes Fest zu feiern. Natürlich begehen auch in diesem Jahr wieder viele Harzorte dieses traditionelle Fest. Die Nacht zum 1. Mai war unseren Vorfahren von besonderer Bedeutung. In dieser Nacht wurden Freudenfeuer entzündet, um den Frühling zu begrüßen. Die Walpurgisnacht läutet den nordischen Sommer ein.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
11.411
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 18.04.2015 | 20:52   Melden
2.374
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 19.04.2015 | 10:43   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 22.04.2015 | 15:19   Melden
7.301
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 22.04.2015 | 16:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.