Die Harzer Schmalspurbahn

Die HSB besitzt 25 Dampflokomotiven mit einem Streckennetz von 140,4 km durch den Harz. Das Streckennetz besteht aus Harzquer-, Selketal und Brockenbahn und fährt über 40 Stationen an. Die Dampflokomotiven haben einen Spurbreite von 1.000 mm und befördern pro Jahr mehr als eine Million Fahrgäste.
Bis zu 10 Dampflokomotiven sind täglich im Einsatz. Die HSB bietet somit, erlebbare
historische Technik in einem wunderschönen Panorama ( den Harz).
Von der Mallet-Gelenklok aus dem Jahr 1897 bis zu den stärksten Schmalspurdampf-
Lokomotiven Europas aus den Jahren 1955/56 gibt es sehr viele Raritäten zu bestaunen. Die Fotos zeigen einige Impressionen der HSB.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
6.644
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 22.03.2014 | 08:22   Melden
14.664
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 22.03.2014 | 15:52   Melden
7.302
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 24.03.2014 | 19:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.