Phalaenopsis

Die Phalaenopsis gehört zur Familie der Orchideen und umfasst eine Vielzahl exotischer Arten. Erstmals erwähnt wurde sie um 1704 und um1886 erstmals in London gezüchtet.
Ursprünglich stammen sie aus dem tropischen Regenwald von Südost-Asien.
Die Phalaenopsis wird auch Nachtfalter-Orchidee oder Malaienblume genannt, weil ihre Blüten an tropische Nachtfalter erinnern.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 18.05.2014 | 23:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.