Zum Windbeutelessen und Kaffeetrinken ins kleinste Königreich der Welt

Jagdschlösschen Romkerhall
Das kleinste Königreich der Welt ist Romkerhall. Es war ein ehemaliges Jagdschlösschen und ist heute ein romantisches Hotel. Nach einem Dornrösschenschlaf wird es jetzt wieder herausgeputzt und saniert. Das Hotel ist umgeben von Wäldern mit Blick auf den Romkerhaller Wasserfall. König Georg V ließ 1862 den höchsten Wasserfall mit 64 Metern im Harz anlegen. Dazu ließ er die Romke, die oberhalb in den Bergen fließt umleiten.
Nicht weit von Rokerhall befindet sich die Okertalsperre. Sie ist eine der größten Talsperren im Harz. Die Staumauer ist 260 Meter lang, die maximale Tiefe beträgt 65 Meter und dient vor allem dem Hochwasserschutz und der Energieerzeugung. Auf dem Stausee kann man auch eine Schiffsrundfahrt von etwa 90 Minuten unternehmen.
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
7 Kommentare
14.665
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 23.07.2014 | 19:21   Melden
2.374
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 24.07.2014 | 07:00   Melden
6.644
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 24.07.2014 | 09:21   Melden
3.552
Gisela Ewe aus Aschersleben | 24.07.2014 | 13:44   Melden
7.302
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 24.07.2014 | 14:33   Melden
3.552
Gisela Ewe aus Aschersleben | 25.07.2014 | 22:37   Melden
7.302
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 26.07.2014 | 08:43   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.