Blumenpflücken während der Fahrt verboten

Feldbahnlok Ns 2f vom VEB Lokomotivbau Babelsberg Baujahr 1956
Am Sonntag fand in Schlanstedt das Sommerfest bei der Feldbahnarbeitsgemeinschaft e. V. statt.
Die Schlanstedter Feldbahn wurde einst für den Transport von Gütern errichtet. Sie hatte eine Länge von 7 km und wurde in der Landwirtschaft genutzt. Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Feldbahn demontiert. Heute wird die Feldbahn von der
Feldbahnarbeitsgemeinschaft betreut. Der Verein führt jährlich mehrere Veranstaltungen durch. Diese sind von Ostern bis zum Erntedankfest im September.
Auch außerhalb des Veranstaltungsplanes fährt die Bahn ab 10.00 Uhr für Interessenten und es ist eine Attraktion für Kinder. Der Verein erhebt keinen Fahrpreis, freut sich aber über eine Spende zur Realisierung ihrer Aufgaben.
Viel Spaß und Freude den Vereinsmitgliedern der Feldbahn.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
6.658
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 14.07.2014 | 20:27   Melden
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 15.07.2014 | 09:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.