DLG-Medaillen für Halberstädter

Die Halberstädter Würstchenfabrik darf sich beim Qualitätscheck der Deutschen Lebensmittel-Gesellschaft DLG über fünf Medaillen freuen: Zwei Gold-, zwei Silber- und eine Bronzemedaille gingen nach Halberstadt. Grundlage für die Prämierung ist ein ausführlicher Test, bei dem Eigenschaften wie Zusammensetzung, Konsistenz, Geschmack und Geruch eine Rolle spielen. Neben dieser sensorischen Prüfung werden auch Kriterien wie die Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfung sowie weitere laborgestützte Untersuchungen bei der Bewertung der Produkte geprüft.

„Mit zwei goldenen, zwei silbernen und einer bronzenen DLG-Prämierung gehört Halberstädter zu einem der erfolgreichsten Hersteller in diesem Test“, sagt Geschäftsführerin Silke Erdmann-Nitsch angesichts der Auszeichnung. „Die positiven Testergebnisse für unsere Produkte sind ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk zum 130. Jubiläum und die Belohnung für unseren kompromisslosen Qualitätsanspruch“, erklärt die Chefin des Familienunternehmens.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.