Eine Legände

Jawa 175 " Viliers " Baujahr: 1932, mit originalem Nummernschild aus Prag

Jawa 175 " Viliers "


Die Firma entstand im Jahr 1929 aus einer Munitions und Waffenfabrik, als der Besitzer Frantisek Janecek die Lizenz zur Produktion eines Motorrads mit 500 Kubik von der Chemnitzer Wanderer - Werke AG erwarb, welche die Produktion motorisierter Zweiräder aufgab. Aus den Namen " Janecek " und " Wanderer " wurde dann der Name " Jawa " gebildet.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
5 Kommentare
14.685
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 15.06.2015 | 10:33   Melden
7.303
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 15.06.2015 | 12:04   Melden
6.649
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 15.06.2015 | 16:39   Melden
11.447
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.06.2015 | 16:39   Melden
5.918
Annette Funke aus Halle (Saale) | 23.06.2015 | 19:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.