10. Lichterfest

Saali, Lichterfee (Sonne), Saalu
Das 10. Lichterfest ist nicht irgendein Fest, sondern ein Besonderes. Das dachten sich auch die Veranstalter von der Citygemeinschaft und luden heute zur Pressekonferenz ein, mit dabei die Lichterfee und ihre beiden Saaleteufelchen Saali und Saalu. Wolfgang Fleischer stellte dann nicht ohne Stolz das Programm des Lichterfestes vor. Was nach einem Vortrag klang, war dann eine Wucht aus Programmpunkten, bei dem die Lichterfee im Vordergrund steht. Und ganz im Wortsinne des Festes wird ein riesiges Herz aus brennenden Kerzen enstehen. 12.500 waren es im vorigen Jahr und Weltrekord, nun sind 15.000 Lichter angepeilt. Damit das Licht so richtig zur Geltung kommt, gibt es auch ein Feuerwerk und eine spektakuläre Lasershow. Die Lichterfee hat ihre neun Planetenfeen gleich miteingeladen, die in das Geschehen eingreifen werden und somit Halle nicht nur die Sonne, sondern das Weltall geben. Wofgang Fleischer findet diese Worte nicht hochtrabend, sondern wünscht der Stadt mehr solche kulturellen Höhepunkte. Das ganze Programm gibt es dann auch hier...

Übrigends, die Darstellerin der Saali hat schon einige Theatererfahrung; ist sie doch Mitglied der Reitergruppe "Equus Maleficium" (Equus-Seite hier...) und spielte auch schon in den Hallischen Fotogeschichten mit. (Hallische Fotogeschichten findet man hier...)

Aber das sind wieder ein anderer Artikel. Beim Lichterfest sorgen die beiden Teufelchen dafür, das auch die KInder nicht zu kurz kommen, gibt es in diesem Jahr wieder Knicklichter und eine Gute-Nacht-Geschichte mit Mondstaub. Zum Einschlafen freilich bleibt keine Zeit, gibt es doch genug zu sehen und zu erleben.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
5.484
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 27.10.2014 | 19:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.