Binz auf der Insel Rügen

römische Naturgöttin Fauna
Die Insel Rügen ist die größte Insel Deutschlands. Zu jeder Jahreszeit hat diese Insel ihre landschaftlichen Reize und Schönheiten der Natur. Natürlich gibt es auf dieser Insel Traditionen und Events.

Sandskulpturenfestival 2016
Dieses Sandskulpturenfestival 2016 steht unter dem Motto "Faszination Natur". Neben Flora und Fauna wird die Tierwelt verschiedener Länder dargestellt (Löwe, Pfau, Giraffe, Igel u.v.m.). Beeindruckend ist die Darstellung vom Mediziner und Mikrobiologen Robert Koch und von Darwins Evolutionstheorie. Der Schwede Carl von Linne ordnete als Erster Wissenschaftler die Tier- und Naturwelt. Hier wird eine Welt gezeigt über die Natur, Tierwelt gestern und heute.
Die Sandskulpturenkünstler zeigen hier ihr Können mit Sand zu modellieren. Hier wird nur mit Sand ( wichtig ist die Körnung und Struktur des Sandes), Wasser und bestimmten Werkzeugen gearbeitet.
Bereits um 4000 vor Christus kannten die Ägypter Sandskulpturen.
Einmalige Ausstellung
Solch eine Sandskulpturenausstellung ist absolut einmalig. Am Ende dieses Festivals kommt der Moment die Sandskulpturen wieder abzubauen. Die Meinung der Künstler ist, dass sie sich auf die nächste Herausforderung freuen. Natürlich wird alles fotografisch festgehalten.
Diese Ausstellung befindet sich in Binz. Bereits sieben Jahre erfreuen sich die Urlauber an diese wundervolle einzigartige Ausstellung. Es ist ein beliebtes Ausflugsziel der Urlauber auf der Insel Rügen.
2 1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 14.07.2016 | 21:24   Melden
910
marlit dörfler aus Halle (Saale) | 14.07.2016 | 22:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.